Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Nachwuchsspieler trumpfen stark auf
Sportbuzzer Sportmix Regional Nachwuchsspieler trumpfen stark auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 28.09.2009
Viermal erfolgreich: Daniel Ebeling (r.) ist in dieser Szene nicht zu stoppen.
Viermal erfolgreich: Daniel Ebeling (r.) ist in dieser Szene nicht zu stoppen. Quelle: Pförtner
Anzeige

„Für das erste Spiel der Saison war die Leistung der Mannschaft in Ordnung“, so das Fazit von Heinemann, der den TSV Neustadt „nicht als Maßstab für die kommenden Spiele“ nehmen möchte. „Neustadt hat sich hier gut präsentiert und nie aufgesteckt, dennoch werden die nächsten Begegnungen von anderem Kaliber sein“, so der Head-Coach weiter. Der letztjährige Tabellendritte konnte sich vor 200 Zuschauern in der Sporthalle des Hainberg-Gymnasiums schnell absetzen und führte zur Pause bereits deutlich mit 48:28.
Im dritten Viertel führte der stark aufspielende Grevesmühl (25 Punkte) seine Neustädter auf 48:61 heran, bevor die Nachwuchsspieler des ASC 46 im letzten Viertel demonstrierten, dass man mit ihnen dieses Jahr auch in der Regionalliga rechnen muss. Mit Pett, Jörgensen, Köhler, Kolo und Kuhle auf dem Feld starteten die Königsblauen einen 21:0-Lauf und konnten somit das Endergebnis noch deutlich nach oben korrigieren.

Topscorer Kuhle

Neben dem 18-jährigen Maximilian Kuhle, der mit 24 Punkten zum Topscorer der Partie avancierte, überzeugten auch Selim Mulic (drei von vier Drei-Punkte-Würfe) und der Neuzugang aus Neustadt Timo Bode. – Punkte: Bode (18), Büttner (2), Özbas (2), Sandloff (4), Mulic (16), Köhler (4), Kolo (8), Kuhle (24), Jörgensen (15), Pett (3), Ebeling (4).

Von Daniel Endres

Regional Fußball-A-Junioren-Bezirksoberliga - Krampfspiel: Sven Krautwurst erlöst Blau-Weiß
28.09.2009
28.09.2009