Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Nationalkaderturnier mit Seifert/Stephan vom RV Möve Bilshausen verlegt
Sportbuzzer Sportmix Regional

Nationalkaderturnier mit Seifert/Stephan vom RV Möve Bilshausen verlegt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 15.04.2021
Für Leif Seifert (l.) und Simon Stephan stehen demnächst nur Trainingseinheiten in der eigenen Halle an.
Für Leif Seifert (l.) und Simon Stephan stehen demnächst nur Trainingseinheiten in der eigenen Halle an. Quelle: r/privat
Anzeige
Bilshausen

Die Junioren-Europameisterschaft im Hallenradsport wurde vom Europäischen Radsportverband (UEC) in die zweite Jahreshälfte 2021 verschoben. Ursprünglich sollten die kontinentalen Titelkämpfe am 14. und 15. Mai im schweizerischen Altdorf im Kanton Uri stattfinden. Ende April will die UEC in Absprache mit dem Ausrichter einen neuen Termin festlegen.

Die Terminverschiebung hat auch Auswirkung auf den geplanten Einsatz des Radball-Duos Leif Seifert und Simon Stephan vom RV Möve Bilshausen im deutschen Junioren-Nachwuchskader am kommenden Sonnabend in Darmstadt. In der südhessischen Stadt sollte das zweite Qualifikationsturnier zur Ermittlung des deutschen EM-Teilnehmers über die Bühne gehen. Nach Rücksprache mit dem Nachwuchs-Bundestrainer Michael Lomuscio im Bund Deutscher Radfahrer berichtet der Bilshäuser Vereinstrainer Franz-Josef Adler, dass die zweite Qualifikation des Nationalkaders zeitnah im Vorfeld der Europameisterschaft ebenfalls nach hinten verschoben wird.

Für die beiden eichsfeldischen Nachwuchsspieler wäre es die zweite Chance gewesen, weitere Erfahrungen in ihrem ersten Jahr der Kaderzugehörigkeit zu sammeln. So bleibt Seifert/Stephan statt des direkten Vergleiches mit den Bundeskadermannschaften vorerst wieder nur das Einzeltraining in der heimischen Sporthalle.

Von Berthold Kopp