Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Northeimer HC feiert gegen Spenge Heimpremiere
Sportbuzzer Sportmix Regional Northeimer HC feiert gegen Spenge Heimpremiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 31.08.2018
Der Northeimer HC tritt am Sonntag gegen den Liganeuling TuS Spenge an.
Der Northeimer HC tritt am Sonntag gegen den Liganeuling TuS Spenge an. Quelle: Pförtner
Anzeige
Northeim

„Trotz noch einiger eigenen Schwächen in Großenheidorn werden wir zu Hause vor unserem eigenen Publikum mit breiter Brust aufspielen, auch wenn Spenge eine sehr starke Mannschaft ist“, zeigt sich Torjäger Tim Gerstmann selbstbewusst. „Aber ich denke, dass wir zu Hause wie auch letzte Saison gute Mannschaften besiegen und somit also auch mit 4:0 Punkten starten können.“

Der vom ostthüringischen Drittliga-Absteiger HSV Bad Blankenburg gekommene Philipp Hempel stellt sich „auf ein robustes und spannendes Spiel ein“, fordert aber gleichermaßen den nötigen Respekt vor dem Gegner: „Das ist eine richtig gute Truppe mit viel Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. TuS Spenge hat schließlich vor einigen Monaten den DHB-Amateurpokal verteidigt.“ Jedenfalls müsse der Northeimer HC „einfach die Fehler aus dem ersten Spiel noch abstellen, sonst werden wir von Spenge gnadenlos bestraft“, so Hempel.

Spenge will seine Chance nutzen

Gästetrainer Heiko Holtmann hat seinem Team während der Woche Mut gemacht, nachdem seine Mannschaft gegen Krefeld „die ersten beiden Punkte für den Klassenerhalt“ eingefahren hatte. „Wenn wir in Northeim die Chancen haben zu gewinnen, dann müssen wir diese auch nutzen und voll da sein.“

Von Ferdinand Jacksch