Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Northeimer HC lässt Punkt liegen
Sportbuzzer Sportmix Regional Northeimer HC lässt Punkt liegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 03.09.2018
Einen Punkt verschenkt: Der NHC gibt eine deutliche Führung noch aus der Hand. Quelle: dpa
Anzeige
Northeim

Zwar gingen die Hausherren in der Schuhwallhalle nach 69 Sekunden mit Paul Stöpler 1:0 in Front, doch die rote Karte gegen den Ex-Rosdorfer Marlon Krebs (11.) verschaffte dem Gast Oberwasser. Bis zum 9:9 (15.) leisteten die Ostwestfalen heftige Gegenwehr und gingen in dieser Phase mehrfach mit einem Tor in Führung. „Spenge gehört zu den besten Mannschaften der Liga. Eine sehr robuste und kompakte Truppe“, hatte Trainer Carsten Barnkothe seiner Truppe noch einmal eingeimpft. Was auch half: „Wir haben im ersten Durchgang sehr gut gespielt“, lobte der Coach sein Team.

Mit einem souveränen 5:0-Lauf zum 14:9 (21.) sorgte der NHC vor der Pause für einen beruhigenden Vorsprung, den Kapitän Paul-Marten Seekamp noch zum 16:10 (26.) ausbaute. Doch ließ sich der TuS Spenge nicht unterkriegen. 20:19 (44.) hieß es Mitte der zweiten Halbzeit für Spenge, und dann wieder 25:23 (55.) für den NHC, der am Ende allerdings das Toreschießen einstellte und beim 25:25 einen wertvollen Punkt liegen ließ. – NHC: Iliopoulos (6), Gerstmann, Hoppe, Seekamp (je 4), Stöpler (3/1), Lange (3/2), Krebs (1).

Von Ferdinand Jacksch