Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Northeimer HC tritt bei sieglosem Schlusslicht an
Sportbuzzer Sportmix Regional Northeimer HC tritt bei sieglosem Schlusslicht an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 26.09.2019
Der Northeimer HC hofft wieder auf ein Erfolgserlebnis in der Liga. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Northeim

Die Gastgeber tragen die rote Laterne und warten mittlerweile recht ungeduldig auf die ersten Punkte. Am vergangenen Wochenende ließen sie beim ungeschlagenen Spitzenreiter HSG Bieberau/Modau aufhorchen: Trotz der 28:31-Niederlage verfehlte das Team um den Trainer und ehemaligen Nationaltorwart Chrischa Hannawald, der mit seiner Handballschule vom 18. bis 20. Oktober in Duderstadt weilt, nur knapp eine faustdicke Überraschung: „Wir haben jedenfalls einen sehr guten Handball gespielt.“ Was der Northeimer HC registriert hat.

Blick richtet sich nach vorn

Sicherlich waren die Ergebnisse der letzten Spiele anders als wir es uns gewünscht hatten“, trauert NHC-Kapitän Paul Marten Seekamp verschenkten Punkten nach. Doch der Blick richtet sich nach vorn. „Gerade am vergangenen Sonntag hat man trotz der 27:29-Niederlage gegen die HSG Hanau gesehen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir müssen jetzt nur kontinuierlich weiterarbeiten. Dann werden wir in jeden Fall auch unsere Siegeschancen bekommen.“ Woran Trainer Carsten Barnkothe mit Nachdruck arbeitet: „Die Verbesserung 6:0-Deckungsformation sowie des Abwehrverhalten Eins gegen Eins“ liegen dem Coach besonders am Herzen. Außerdem hat Barnkothe vor dem Spiel in Bad Neustadt weiterhin intensives Training angesagt.

Von Ferdinand Jacksch