Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Obernfelder auf Kurs
Sportbuzzer Sportmix Regional Obernfelder auf Kurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 05.03.2012
Anzeige
Obernfeld

Die Stahlrösser bewiesen im ersten Spiel große Nervenstärke. In einer spannenden Partie setzten sie sich mit 5:4 gegen den Tabellenfünften RCG Hahndorf II durch. Weitere Siege folgten gegen die abstiegsbedrohten Teams RVM Göttingen I und Hahndorf III. Gegen die Göttinger gewannen die Eichsfelder mit 6:4, gegen die dritte Vertretung aus Hahndorf mit 5:3.

Einen kleinen Rückschlag mussten die Obernfelder dann allerdings in der letzten Begegnung gegen die „Jungspunde“ von Hahndorf IV hinnehmen. Gegen die Gastgeber erwischte es sie dann unerwartet deutlich. Mit 1:5 unterlagen Heinrichs/Artmann gegen die vierte Mannschaft der Hahndorfer.

In der aktuellen Tabelle haben die Obernfelder als Zweiter nun einen Vorsprung von zwei Punkten auf den ersten Nicht-Relegationsplatz drei. Eine durchaus gute Ausgangsposition.

mko

Mehr zum Thema

„Wir haben uns beim Saisonauftakt zu sehr unter Druck gesetzt, aber jetzt wollen wir die Sache mit der Lockerheit angehen, mit der wir im Pokal unsere Halbfinalgruppe gewonnen haben.“ So lautet die Zielsetzung, die Teamsprecher Manuel Kopp für sich und seinen Partner André Kopp für den zweiten Spieltag der Punktrunde 2012 in der 1. Radball-Bundesliga formuliert.

Michael Bohl 23.02.2012

Mit fünf Punkten aus vier Partien endete für Anna Meseke und Jennifer Kopp vom RV Stahlross Obernfeld der zweite Spieltag der Radpolo-Bundesliga, der für die Obernfelderinnen vor eigenem Publikum stattfand. Erst in der letzten Begegnung des Tages gelang dem Eichsfelder Duo ein Sieg: Kopp/Meseke, die am ersten Spieltag ohne Punktverlust geblieben waren, gaben dabei ausgerechnet dem amtierenden Deutschen Meister RSV Frellstedt I mit 4:3 das Nachsehen. Zuvor reichte es gegen den Reideburger SV beim 1:1 sowie beim 5:5  gegen die Frellstedter Zweitvertretung lediglich zu zwei Unentschieden. Gegen den RSV Halle unterlag das Stahlross-Duo nach verschlafener erster Halbzeit mit 1:4.

04.03.2012

Ein Radpolo-Bundesliga-Spieltag besonderer Art steigt am Sonnabend, 3. März, (14 Uhr) in Obernfeld: Der Zufall hat im Verbund mit den Ergebnissen der Auftaktspiele dafür gesorgt, dass in der Schulturnhalle der Hahlegemeinde am zweiten Spieltag nun die fünf ersten Mannschaften der Tabelle aufeinandertreffen.

Michael Bohl 02.03.2012