Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Otto Bock Healthcare dabei
Sportbuzzer Sportmix Regional Otto Bock Healthcare dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 10.07.2009
Heute vor dem Brandenburger Tor zu sehen: Rollstuhlbasketball. Bei den Paralympics holte das deutsche Frauenteam mit der Ex-Göttingerin Maren Butterbrodt (am Ball) die Silbermedaille.
Heute vor dem Brandenburger Tor zu sehen: Rollstuhlbasketball. Bei den Paralympics holte das deutsche Frauenteam mit der Ex-Göttingerin Maren Butterbrodt (am Ball) die Silbermedaille. Quelle: AFP
Anzeige

„Es ist die Plattform des paralympischen Sports in Deutschland, sozusagen ein großes Schaufenster“, sagt Dirk Artmann, Unternehmenssprecher von Otto Bock. Die Eröffnungs-Pressekonferenz fand am Donnerstag im „Science Center“ des Duderstädter Unternehmens statt.

40000 Zuschauer werden heute auf dem Pariser Platz erwartet, wo Matthias Schröder, Goldmedaillengewinner der Paralympics von Peking 2008, an einem Weitsprung-Wettbewerb teilnimmt. Darüber hinaus wird vor der Kulisse des Brandenburger Tores unter anderem Rugby und Rollstuhlbasketball gespielt sowie das Top-Team der Winter-Paralympics in Vancouver im kommenden Jahr vorgestellt.

„Es wird ein interessantes Programm geboten“, betont Artmann. Der Paralympics Day am Brandenburger Tor sei eine gute Möglichkeit, „den Behindertensport öffentlich zugänglich zu machen“.

Von Eduard Warda