Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Pauschale Verlängerung der Trainerlizenzen um ein Jahr
Sportbuzzer Sportmix Regional Pauschale Verlängerung der Trainerlizenzen um ein Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 25.04.2020
Unbürokratische Entscheidung: Der HVN verlängert alle B- und C-Trainerlizenzen, die am Ende des Jahres auslaufen, automatisch um ein Jahr. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Hannover

Der Handball-Verband Niedersachsen (HVN) sagt alle Präsenzveranstaltungen der Trainer-Aus- und Trainer-Fortbildung bis einschließlich 15. Juli ab. Dies haben die Mitglieder des Präsidiums während einer Telefonkonferenz vereinbart.

Alle Trainer-B- und Trainer-C-Lizenzen, die bis zum 31. Dezember dieses Jahres gültig sind, werden pauschal um ein Jahr verlängert. Darauf weist Jan Friedrich, HVN-Bildungsreferent Lehre, hin. Auch die Höchstausbildungsdauer für Trainerinnen und Trainer, die sich derzeit in der Ausbildung befinden, wird um ein Jahr verlängert, erklärt der Bildungsreferent.

Anzeige

Online-Fortbildungen möglich

Aufgrund der Covid-19-Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen habe der Handball-Verband alle Aus- und Fortbildungen bis zu den Sommerferien abgesagt. Betroffen davon sei auch das 21. Hildesheimer Trainerseminar. „Natürlich ist es schade, dass die Lehrgänge nicht wie geplant stattfinden können, aber die Gesundheit hat aktuell höchste Priorität“, sagt der Bildungsreferent.

Am 12. Mai werde sich der Ausschuss für Bildung über mögliche Alternativen wie Ersatztermine oder Online-Fortbildungen austauschen. „Wir wollen auch in Online-Fortbildungen aktives Wissen und reflektiertes Können fördern und nicht nur Frontalbeschallung in Videoform anbieten“, so Friedrich.

DOSB und DHB bieten Möglichkeit

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und der Deutsche Handball Bund (DHB) hätten den Landesverbänden die Möglichkeit eröffnet, Trainer-Lizenzen aufgrund der Covid-19-Pandemie auch ohne absolvierte Fortbildung um ein zusätzliches Jahr ab dem Tag des letzten Gültigkeitstages zu verlängern. Das Präsidium habe laut Friedrich beschlossen, diese Möglichkeit wahrzunehmen und alle vom HVN verwalteten Trainer-Lizenzen, die in diesem Jahr ihre Gültigkeit verlieren würden, einheitlich um ein Jahr zu verlängern.

Das tägliche GT/ET Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Göttingen täglich gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach
 

Die Verlängerung erfolgt automatisch drei Monate vor Ablauf der Gültigkeit. Das Einreichen weiterer Unterlagen sowie eine Lizenzgebühr entfallen. Anerkannte Fortbildungsmaßnahmen, die während der aktuellen Lizenzgültigkeit absolviert wurden oder bis Ende des Jahres abgeschlossen werden, behalten ihre Gültigkeit und können im nächsten Jahr – frühestens jedoch drei Monate vor Ablauf der Lizenz – mitsamt den weiteren Unterlagen eingereicht werden. 

Von Kathrin Lienig

Anzeige