Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Prüfungen bis S-Klasse auf dem Hardenberg
Sportbuzzer Sportmix Regional Prüfungen bis S-Klasse auf dem Hardenberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 27.09.2012
Von Michael Geisendorf
In Nörten Heimvorteil: Niels von Hirschheydt auf Caruso.
In Nörten Heimvorteil: Niels von Hirschheydt auf Caruso. Quelle: CR
Anzeige
Nörten-Hardenberg

140 Dressur- und Springreiter aus der Region und den benachbarten Landesverbänden haben für rund 500 Starts bis zur schweren Klasse gemeldet. Höhepunkte sind die S-Dressur St. Georg Special am heutigen Freitag um 11 Uhr sowie das S-Springen am Sonnabend um 16.45 Uhr  und – als krönender Abschluss – das S-Springen mit Siegerrunde am Sonntag um 15.30 Uhr. In der M- und S-Dressur treffen die Lokalmatadoren Phillip Hess (Hof Bettenrode) und Inga Rossek (RV Bovenden) auf starke Konkurrenz.

In den S-Springen bekommen es Nils von Hirschheydt (RV Hardenberg), Hilke Gilbert und Dirk Klaproth mit Eva Deimel (Westfalen), Peter von Schenk und Lutz Ricken (beide Hesen) zu tun. Allein für diese Prüfung sind 50 Pferde gemeldet. Highlights der Nachwuchswettbewerbe sind die Finals des VGH-Cups für Junioren und Junge Reiter (M-Springen), des Ruch-Junior-Cups (L-Stilspringen) und des Braunschweiger Amateur-Championts (M-Dressur).

Zeitplan 3. Erntedank-Turnier

Freitag

9 Uhr: M**-Dressur. 11 Uhr: Dressur St. Georg Special. 14 Uhr: L-Springen. 16 Uhr: M**-Springen.

Sonnabend

9 Uhr: M*-Springen. 12.30 Uhr: L-Springen (Einlaufprüfung Ruch Cup). 13.45 Uhr: M*-Dressur (Braunschweiger Amateur Dressurchampionat 2012). 15.45 Uhr: L-Springen mit Stechen (Feinbäckerei Ruch Junior Cup). 16.45 Uhr: S*-Springen.

Sonntag

9 Uhr: M-Springen (Herren, Einlaufprüfung VGH-Cup). 11 Uhr: Feldgottesdienst. 12 Uhr: M-Springen (Damen, Einlaufprüfung VGH-Cup). 13.30 Uhr: M-Springen mit Stechen (Finale VGH-Cup). 15.30 Uhr: S-Springen mit Siegerrunde (Nörten-Hardenberg).