Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional RV Möwe Göttingen steigen in Verbandsliga auf
Sportbuzzer Sportmix Regional RV Möwe Göttingen steigen in Verbandsliga auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 27.03.2019
Mit einem Göttinger 11:0-Kantersieg gegen den Nordstaffel-Vize RV Etelsen III gelang der optimale Einstieg ins Turnier. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

Die Mannschaft des RV Möwe Göttingen mit Torsten Knoblauch und Markus Kellner und der RSVL Gifhorn V sind in die niedersächsiche Radball-Verbandsliga aufgestiegen. In der Aufstiegsrunde unterstrich Göttingen als Landesliga Südstaffel-Meister vor heimischem Publikum seine starke Saison und blieb in allen fünf Partien verlustpunktfrei.

Mit einem Göttinger 11:0-Kantersieg gegen den Nordstaffel-Vize RV Etelsen III gelang der optimale Einstieg ins Turnier. Auch gegen die zweite Vertretung des RVGR Oker blieben die Möwen beim 10:1-Erfolg zweistellig. 8:2 besiegten die Kreisstädter den Nachrücker RCT Hannover III.

Anzeige

Spannendes Endspiel mit dem Sieger Göttingen

Der Nord-Meister RV Warfleth hatte im Vorfeld auf die Aufstiegsrunde verzichtet. Ein richtiges Endspiel bekamen die Zuschauer im letzten Spiel des Tages zu sehen. Göttingen und Gifhorn V hatten bis dahin alle Partien gewonnen. Beide Teams waren bereits für die nächst höhere Liga qualifiziert. In dem Prestigeduell hielten sich Voß/Kellner mit einem 5:2-Sieg ebenfalls schadlos.

Von Berthold Kopp

27.03.2019
Regional Tischtennis-Jungen-Bezirksliga - DJK Krebeck handelt sich zwei Niederlagen ein
26.03.2019