Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional RV Stahlross Obernfeld III entscheidet Oberliga-Derby mit 4:3 für sich
Sportbuzzer Sportmix Regional

RV Stahlross Obernfeld III entscheidet Oberliga-Derby mit 4:3 für sich

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 09.11.2021
Leon Schreier (M.) und Linus Heinemann (l., hier mit Trainer Franz-Josef Adler) behaupteten sich in der eigenen Halle.
Leon Schreier (M.) und Linus Heinemann (l., hier mit Trainer Franz-Josef Adler) behaupteten sich in der eigenen Halle. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

RV Möve Bilshausen I mit Thies Heinemann und Lukas Stephan, Bilshausen II mit Leon Schreier und Linus Heinemann sowie RV Stahlross Obernfeld III mit Jan Heinrichs und Sven Fütterer hatten gegen die Gästeteams RCG Hahndorf II, Hahndorf III und RSV Frellstedt keine Mühe. Im einzigen Derby gewann Stahlross III gegen Möve I mit 4:3.

Mit der Zwölf-Punkte-Ausbeute aus vier Partien machte Obernfeld III (15 Punkte) einen riesigen Sprung in der Tabelle auf Platz vier. Hinter dem verlustpunktfreien Tabellenführer RCT Hannover bleibt Bilshausen I mit dem Zugewinn von neun Punkten punktgleich auf Platz zwei. Beide Duos weisen jetzt 24 Zähler auf. Allerdings haben die Möven ein Spiel mehr absolviert als die Landeshauptstädter. Mit ebenfalls neun hinzugewonnenen Zählern verteidigte Bilshausen II (21) den dritten Rang. Bilshausen III mit Felix Stephan und Fabian Hübenthal erkämpfte mit 3:2 gegen Hahndorf III nur einen Dreier und befindet sich mit sechs Punkten auf Platz zehn mitten im Abstiegskampf.

Von Berthold Kopp