Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Radball-Bundesliga: Stahlross Obernfeld unter Druck
Sportbuzzer Sportmix Regional

Radball-Bundesliga: Stahlross Obernfeld unter Druck

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 22.09.2021
Raphael Kopp (vorn) und André Kopp treten beim 2. Final-Five-Turnier in Bilshausen an.
Raphael Kopp (vorn) und André Kopp treten beim 2. Final-Five-Turnier in Bilshausen an. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

Das zweite Final-Five-Turnier der Radballer steigt am Sonnabendnachmittag in der Bilshäuser Carl-Strüber-Sporthalle. Ab 14 Uhr spielen die fünf besten Mannschaften aus der Einfachrunde der Bundesligasaison eine weitere interne Qualifikation. Dabei geht es darum, wer Deutschland bei der Hallenradsport-Weltmeisterschaft vertritt. Mit dabei sind die Lokalmatadoren Raphael Kopp und André Kopp vom RV Stahlross Obernfeld.

Fünf Wertungspunkte liegen die Kopps hinter dem führenden Tandem vom RMC Stein (Bayern) auf Platz zwei der Rangliste. Mit zwei Turniersiegen jetzt in Bilshausen und bei der Deutschen Meisterschaft zwei Wochen später in Moers (NRW) könnten die Obernfelder gegenüber den Mittelfranken sechs Punkte gut machen und so noch an ihnen vorbeiziehen. In Bilshausen werden für den Sieger wieder acht Punkte und die Platzierten sechs, vier, drei und zwei Zähler vergeben.

Stahlross muss hellwach ins Turnier gehen

Gleich im ersten Spiel gegen den RSC Schiefbahn (NRW) müssen die Stahlrösser hellwach sein. Eigentlich sollte der Rankingdritte vom Niederrhein für die Eichsfelder kein Hindernis sein. Doch in den vergangenen Pflichtspielen zeigten sich die Schiefbahner in bestechender Form und verlangten den Kopps mit engen Ergebnissen alles ab.

Keine Stolpersteine sollten dagegen in den darauffolgenden Partien die beiden Hessenvertreter RVW Naurod und RSV Krofdorf darstellen. Zumindest in den vergangenen Begegnungen hatten die Kopps gegen die Hessenduos immer alles im Griff.

Im letzten Gruppenspiel zwischen Obernfeld und Stein stehen dann unter Umständen strategische Entscheidungen im Vordergrund. Denn sollten bis vor dem Match beide Topfavoriten erwartungsgemäß ohne Punktverlust aus den vorherigen Spielen kommen, sind beide Kontrahenten für das Finalspiel qualifiziert.

In der Bilshäuser Halle gilt die 3G-Regel

Nach dem kleinen Finale zwischen den Gruppendritten und -vierten steigt zum Höhepunkt des Turniers das Endspiel der beiden Vorrunden-Besten. Der ausrichtende Verein RV Möve Bilshausen weist daraufhin, dass in der Sporthalle neben den allgemeinen Hygieneregeln auch die 3G-Regelung der Corona-Beschränkungen zu beachten sind. Erst nach entsprechender Kontrolle werden an der Tageskasse die Eintrittskarten verkauft.

Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der RV Möve Bilshausen hatte sich im vergangenen Jahr im Hinblick auf das vor Wochenfrist mit einem Kommers gefeierte 100-jährige Jubiläum um die Ausrichtung beworben und auch den Zuschlag erhalten – das Turnier ist der sportliche Höhepunkt der Jubiläumsfeier.

Von Berthold Kopp