Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Rennsportler Mennecke/Schmidt beenden Saison
Sportbuzzer Sportmix Regional Rennsportler Mennecke/Schmidt beenden Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 18.12.2019
Der 350 PS starke VW Golf des Motorsportteams in Aktion. Quelle: r
Anzeige
Göttingen/Bad Lauterberg

Die VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring ist die größte Breitensportserie im Motorsport weltweit. Neunmal im Jahr starten im Schnitt 170 Rennfahrzeuge, vom seriennahen Renntourenwagen bis zum ausgewachsenen GT3-Boliden, auf der schönsten und anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt, der Nürburgring Nordschleife.

Die Spitzenplatzierungen des Team Schmidt/Mennecke sind dieses Jahr noch ausgeblieben. „Wir sind trotzdem mit den einzelnen Rennen zufrieden, es gab keine Ausfälle und das gesamte Team hat große Fortschritte gemacht. Nun wird der Wagen für die Saison 2020 vorbereitet, unter anderem werden Motor und Getriebe des etwa 350 PS starken VW Golf revidiert“, sagt Mennecke.

Anzeige

Neuerungen angekündigt

Für 2020 kündigt der Bad Lauterberg weitere Neuerungen an: Das Team soll verstärkt werden und die beiden Motorsportler bieten jeweils freitags vor den Rennen das „Renntaxi“an. Hier haben Besucher die Möglichkeit eine Runde Grand Prix Kurs auf der Nordschleife im Rennwagen mit zu fahren und unser Team in der Box zu besuchen.

Von Jan-Philipp Brömsen

18.12.2019
Regional Tischtennis-Landesmeisterschaften - Jakob Hesse gewinnt im Einzel und Doppel
18.12.2019