Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Renshausen kassiert 1:10-Pleite gegen Sparta
Sportbuzzer Sportmix Regional Renshausen kassiert 1:10-Pleite gegen Sparta
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 08.08.2010
Anzeige

Die Hoffnungen auf ein Pokalwunder gegen den haushohen Favoriten aus der Kreisstadt waren bereits früh dahin, denn von der 8. bis zur 13. Spielminute landete der Ball gleich dreimal im Tor von TSV-Keeperin Dana Morick. Die restliche Spielzeit konnten die Gäste gegen ein nie ins Spiel findendes Eichsfeldteam als lockere Trainingspartie ansehen, in der ihnen so ziemlich alles gelang.

Nur einmal war die Hintermannschaft der Göttingerinnen unaufmerksam, als sich Abwehrspielerin Sarah Landinghoff-Schmidt zu viel Zeit ließ und Torfrau Nina Hall bei einem Heber der stets engagiert, aber auf verlorenem Posten kämpfenden Lisa Schwerthelm chancenlos war.

Es blieb die einzige sehenswerte Aktion der Heimmannschaft, dafür durften die mitgereisten Göttinger Fans sich über 90 Minuten attraktiven Frauenfußball ihres Teams freuen. Die Spartanerinnen zeigten damit bereits vor dem Saisonstart am kommenden Wochenende, dass sie zu Recht zu den Titelanwärtern in der Oberliga zählen.

TSV: Morick – Heuerding – Huxhold, Breitenbach – Gonzalez-Diessl, Vollbrecht, Kemmling, Meyer, Schröer (67. Krautwurst), A. Ahlborn – Schwerthelm. – Tore: 0:1 Glitsch (8.), an den Pfosten und ins Tor; 0:2 Rust (11.), staubt ab; 0:3 Glitsch (13.), nutzt Querpass von Rust; 0:4 Schlieper (21.), trockener Schuss; 0:5 Jühne (28.), Konter; 1:5 Schwerthelm (42.), setzt sich gegen Spartas Landinghoff-Schmidt durch und ist mit einem Heber erfolgreich; 1:6 Jühne (48.), aus kurzer Distanz; 1:7 Rust (60.), wird von Jühne bedient; 1:8 Jühne (70.), aus 12 Metern; 1:9 Rust (75.), 1:10 Wrisberg (90.), Renshausens Torfrau Morick kann den Ball nicht über das Tor lenken.

kku