Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Roringer Rope Skipper schrammen bei EM an Bronze vorbei
Sportbuzzer Sportmix Regional Roringer Rope Skipper schrammen bei EM an Bronze vorbei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 24.07.2019
Die Rope Skipper des TV Roringen bei der Europameisterschaft in Graz. Quelle: R
Anzeige
Göttingen/Graz

600 Springer aus zwölf Nationen waren in Graz an den Start gegangen. Für den TV Roringen nahmen Annika und Svenja Reinhardt sowie Dina Hohendorf und Linda Schneider teil.

Die Reinhardt-Schwestern sprangen im Pair Freestyle nur knapp an der Bronzemedaille vorbei. Dabei war auch Pech im Spiel: Bereits an der Wettkampffläche wartend, riss bei Annika das Seil. Der deutsche Headcoach reagierte zwar schnell, doch der Schreck steckte in den Knochen – ein Seilverlust in der Mitte des Freestyles kostete Bronze. „Wir sind stolz auf die Mädels und freuen uns über die gute Platzierung“, hieß es seitens der Roringer Verantwortlichen.

Anzeige

Svenja Reinhardt startete mit ihrem Freestyle auch noch bei den European Championships Female Masters. Am Ende reichte ihre Darbietung zu Platz 13 in einem starken Feld, das von Belgien dominiert wurde. „Das war ein Freestyle mit 75 Sekunden Power und Energie. Eine super Leistung von Svenja“, lobte der Bundestrainer.

Von Eduard Warda

23.07.2019
23.07.2019
Anzeige