Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Roter Teppich für Stars, Tipps für Fans
Sportbuzzer Sportmix Regional Roter Teppich für Stars, Tipps für Fans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 22.08.2011
Begehrte Autogramme: Heike Kemmer am Tageblatt-Stand.
Begehrte Autogramme: Heike Kemmer am Tageblatt-Stand. Quelle: Pförtner
Anzeige
Bettenrode

Schmidt und Kemmer schrieben nicht nur fleißig Autogrammkarten, sondern zeigten sich jederzeit für einen kleinen Plausch bereit. Bei Fragen von Besuchern gaben sie bereitwillig Auskunft und sparten auch nicht mit hilfreichen Tipps zur Pferdedressur. „Das Turnier ist toll, die familiäre Atmosphäre und die gute Organisation sind einfach klasse“, lobte Kemmer. Die Veranstalter würden in allen Belangen mitdenken, so dass es keine Probleme gebe.

Die nächsten Bettenröder Dressurtage habe sie sich bereits im Turnierkalender notiert, so Kemmer – nicht nur wegen des freundlichen Kontakts zur Familie Hess. „Christoph Hess verfolgt meine Karriere von Kindesbeinen an“, verriet sie. Zudem sei Bettenrode von Celle aus gut zu erreichen – „da sind Fahrten nach Österreich viel aufwändiger“, so die Dressurreiterin. „Ob ich dann tatsächlich nächstes Jahr dabei bin, hängt aber von den Pferden ab“, erklärte sie.

Über sein gutes Ergebnis bei der Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal zeigte sich Schmidt hellauf begeistert. „Ich hatte mir das natürlich so erhofft“, sagte er. Das Turnier in Bettenrode werde stets professioneller (viermal war Schmidt dabei) und sei eine wichtige Station für Nachwuchsreiter und jungen Pferde – „eine gute Ergänzung zu den ganz großen internationalen Turnieren“, sagte Schmidt.

von Björn Dinges