Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional SCW will gegen Nörten Spitzenposition behaupten
Sportbuzzer Sportmix Regional SCW will gegen Nörten Spitzenposition behaupten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 02.09.2011
Gegen Nörten gefragt: die Offensivstärke des Weenders Maximilian Brudniok (r.), hier gegen den Bremker Fabian Kobold. Quelle: SPF
Anzeige
Göttingen

SCW – SSV Nörten-Hardenberg. „Nörten-Hardenberg ist ein Stück Heimat für mich“, verrät Weendes Coach Marc Zimmermann. „Da ich in Gladebeck wohne, verfolge ich die Entwicklung des Teams immer mit einem Auge.“ Er erwartet eine „sehr kampfstarke Mannschaft“, die aber besiegt werden könne, wenn „wir in Ruhe unser Spiel aufziehen“. „Wir wollen gewinnen“, gibt er vor, „und die Tabellenspitze möglichst lange halten“.

SV FörsteTSV Landolfshausen. Landolfshausens Fußball-Fachwart Christian Rümenapf fordert drei Auswärtspunkte: „Es muss ein Sieg her, ohne wenn und aber.“ Förste sieht er als „Abstiegskandidat Nummer eins“, gegen den man sich mit einem Punkt nicht zufrieden geben könne. „Wir müssen druckvoll nach vorne spielen. Schließlich wollen wir uns aus dem Abstiegskampf verabschieden.“ Dennoch dürfe sein Team Förste nicht unterschätzen, „das kann dann schnell schiefgehen“.

Anzeige

TSV Bremke/Ischenrode – Tuspo Petershütte II. Die Reservemannschaft aus Petershütte ist laut Bremkes Abteilungsleiter Dieter Königsmann ein „unbeschriebenes Blatt, man weiß nicht, was man vorgesetzt kriegt“, spielt er auf Verstärkungen aus der ersten Herren an. Nach „miserablem Saisonstart“ hätten die letzten beiden Siege seiner Elf Auftrieb gegeben. Das Sturmduo Janik Hänfling und Sehad Kaplan werde allerdings verletzungsbedingt nicht dabei sein.

tc