Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional SG Hilkerode/Birkungen scheidet in der zweiten Runde aus
Sportbuzzer Sportmix Regional SG Hilkerode/Birkungen scheidet in der zweiten Runde aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 14.05.2019
Für die Eichsfelder kam das Aus in der zweiten Runde des Bezirkspokals. Quelle: Alciro Theodoro da Silva
Eichsfeld

Zum einen hatten sie das Pech, dass nur ein Schiedsrichter auftauchte und zum anderen, war die Halle der Gastgeber sehr klein und eng und hatte noch die alten Linien, die seit zwei Spielzeiten schon nicht mehr erlaubt sind.

Die Gastgeber waren körperlich überlegen, was sie im gesamten Spiel ausnutzten. Das erste Viertel verlief ausgeglichen, die SG musste sich an die enge Halle gewöhnen, um ins Spiel zu finden. Immer wieder wurde sie von den großen Spielern der Gastgeber geblockt, die ihre Körper rustikal einsetzten und dadurch versteckte Foul verursachten, die der Schiedsrichter nicht immer ahndete. Die SG bekam früh Foulprobleme. Trotzdem schaffte man bis zur Halbzeit ein Unentschieden (42:42) und führte nach zwei Minuten im dritten Viertel 47:46. Allerdings haderten die Eichsfelder zu oft mit den Schiedsrichter-Entscheidungen, sodass die Gastgeber davonzogen.

SG-Trainer Ballhausen war unzufrieden. „Ein Schiri kann nicht alles sehen, es waren viele Fouls dabei, die nicht gepfiffen wurden. Das führte bei meinen Spielern zu Unmut. Insgesamt betrachtet, war es ein verdienter Sieg für Wasbüttel. Wir haben schlecht gespielt.“ – Punkte SG: Fiedler (12), Isecke (6), Kohlrautz (8), Niedzwiecki (18), Hegemann (15), Körner (14).

Von Kathrin Lienig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die zweite Mannschaft der U15-Radball-Schüler des RV Möve Bilshausen mit Leif Seifert und Simon Stephan hat sich für die Deutsche Schüler-Meisterschaft am 15. und 16. Juni 2019 im oberfränkischen Frohnlach qualifiziert.

14.05.2019

Der Göttinger Paddler-Club ist souverän in die zweite Kanupolo-Bundesliga gestartet. Alle drei Auftaktspiele gegen den Kanu-Klub Pirat Bergheim, den Wassersportverein Quakenbrück und die Kanu-Gesellschaft Wanderfalke Essen II gewannen die Göttinger deutlich.

13.05.2019

Mehrere hundert Läufer und viele Fans entlang der Strecke: Die 16. Auflage des Rosdorfer Lauftags hat bei bestem Sportlerwetter wieder mal für einiges Aufsehen gesorgt. Dieter Eikenberg vom Organisationsteam freute sich über den starken Andrang am Muttertag.

13.05.2019