Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional SG Hilkerode/Birkungen schickt zweite Mannschaft ins Rennen
Sportbuzzer Sportmix Regional

SG Hilkerode/Birkungen schickt zweite Mannschaft ins Rennen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 14.10.2021
Im Angriff fehlt es den Spielern der neuen zweiten Mannschaft noch an Sicherheit.
Im Angriff fehlt es den Spielern der neuen zweiten Mannschaft noch an Sicherheit. Quelle: imago-images
Anzeige
Eichsfeld

Nach mehr als einer Dekade schickt die SG Hilkerode/Birkungen wieder eine zweite Herrenmannschaft in die gerade begonnene Saison der Regionsliga Göttingen. Nachdem das erste Heimspiel gegen Hardegsen verschoben werden musste, startet das Team am Sonnabend um 17 Uhr auswärts in Hann Münden. Die Mannschaft der SG ist eine Mischung aus jungen Spielern, die ihre ersten Erfahrungen im Herrenbereich machen wollen und alten Hasen. In der Hauptsache geht es darum allen Spielern, die in der ersten Mannschaft nur schlechte Aussichten auf Spielminuten haben, eine Möglichkeit zu geben, auf dem Spielfeld zu stehen.

Mit Hann Münden steht direkt ein Gegner gegenüber, der der SG eine Menge abverlangen wird. Erinnerungen an vergangene Duelle, sind Erinnerungen an Spiele gegen physisch starke, erfahrene Gegner. Ihr erstes Spiel gewannen die Mündener mit 84:48. Die gemeinsamen Trainingseinheiten der SG haben gezeigt, dass die defensive Abstimmung schon gut passt, aber in der Offensive noch Erfahrung und die ein oder andere Wurfeinheit nötig sein werden.

Von Kathrin Lienig