Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional SVG-B-Mädchen mit Licht und Schatten
Sportbuzzer Sportmix Regional SVG-B-Mädchen mit Licht und Schatten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 02.09.2009
Spitzenspiel verloren: Die B-Mädchen der SVG (l.) kassierten gegen den MTV Wolfenbüttel eine 1:6-Niederlage.
Spitzenspiel verloren: Die B-Mädchen der SVG (l.) kassierten gegen den MTV Wolfenbüttel eine 1:6-Niederlage. Quelle: Pförtner
Anzeige

SVG – MTV Wolfenbüttel 1:6 (0:2). Ein insgesamt verdienter Sieg der Gäste, der allerdings zu hoch ausfiel. Der MTV erwischte einen Start nach Maß, ging nach zwei Minuten mit 1:0 in Führung. Die SVG erspielte sich in der ersten Halbzeit zwar ein deutliches Übergewicht, kam aber nicht zu zwingenden Torchancen. Wolfenbüttel war cleverer und erhöhte noch vor der Pause auf 2:0. Nach dem 0:3 (49.) verwandelte Pauline Bremer einen an Adriana Thomae verursachten Foulelfmeter. Die drei weiteren Gegentreffer markierten die beiden MTV-Auswahlspielerinnen Scheer und Leyer (65., 73., 75.).

Gut erholt von Niederlage

SVG – FC Eintracht Northeim 1:0 (0:0). Die Mädchen vom Sandweg zeigten sich gut erholt von der Niederlage gegen Wolfenbüttel. Auch eine zwischenzeitliche Gewitter-Unterbrechung brachte sie nicht aus dem Konzept. Sina Faber im SVG-Tor hatte einen sehr guten Tag erwischt. Auf der Gegenseite scheiterte Pauline Bremer (34.) an Northeims Torhüterin. Nach dem Seitenwechsel erhöhte die Sandweg-Elf den Druck und kam zu zahlreichen Chancen. In der 58. Minute fiel dann das entscheidende Tor durch Melanie Zickenrott.

Von kal