Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Schießl hält HSG Göttingen lange im Spiel
Sportbuzzer Sportmix Regional Schießl hält HSG Göttingen lange im Spiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 23.09.2014
Foto: HSG Göttingen (blauer Dress) verliert zu Hause beide Punkte.
HSG Göttingen (blauer Dress) verliert zu Hause beide Punkte. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige

HSG Göttingen – SG Spanbeck/Billingshausen 24:27 (12:15). Mit nur einem Auswechselspieler trat die HSG an. Nach einer roten Karte in der Endphase der ersten Hälfte mussten alle Akteure des Aufsteigers durchspielen. Ein Vorteil für die SG, die ab dem 5:4 stets in Führung lag und sich nach dem Wechsel auf 19:14 absetzte.

Dank Torhüter Schießl, der mehrere hundertprozentige Chancen der Gäste entschärfte, kam die HSG wieder auf 18:19 heran. Zum Ausgleich reichte es aber nicht. Stattdessen setzte sich Spanbeck/Billingshausen wieder ab (23:21) und sicherte sich in einem kurzweiligen Spielen beide Punkte.

Tore HSG: Feine (6), Langer (6), Brandl (4), Cammams (4), Peis (2), Heber (1), Hillebrandt (1). Tore SG: Schröder (9), J. Deschner (7), Dettmar (4), Junghans (3), Henke (2), R. Deschner (1), Gremmes (1).

MTV Geismar II – HG Rosdorf-Grone II 24:24 (15:14). Wie oft in einem Auftaktspiel tasteten sich die Kontrahenten zunächst ab. Mit der knappen Pausenführung im Rücken kam der MTV mit neuem Schwung aus der Kabine und schaffte mit 20:15 (38.) den ersten deutlichen Vorsprung.

Acht Minuten später war das Spiel wieder offen. Angeführt von Streckfuss, gelang der HG der Ausgleich (20:20). Damit schienen beide Mannschaften ihr Pulver verschossen zu haben. Tore blieben in der Folge Mangelware. Und wenn ein Team traf, zog das andere postwendend nach. Das 24:24 war letztlich das einzig logische Endergebnis, immerhin hatte es ganze 17-mal während des Spiels unentschieden gestanden.

Tore MTV II: nicht gemeldet; HG II: Bürmann (5), Herthum (3), Molzahn (3), Streckfuss (3), Ziebarth (3), Hoffmann (3/2), Fritsch (2), Kühn (1), Mündemann (1).

HSG Rhumetal II – HSG Plesse-Hardenberg II 23:26 (13:15). Die Redaktion wartete vergeblich auf einen Bericht.

kri