Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Schock: André Kopp schwer verletzt
Sportbuzzer Sportmix Regional Schock: André Kopp schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 18.09.2009
Anzeige

Er fällt damit nicht nur für das heutige Final-Five-Turnier im nordrhein-westfälischen Levern, sondern auch für das zweite Final-Five und die Deutsche Meisterschaft im Oktober in Herzogenrath aus. Als Ersatzmann wird bei diesen Turnieren Zweitliga-Akteur Raphael Kopp an der Seite von Manuel Kopp spielen.

Doch auch Manuel Kopp hat es erwischt – Nagelbettentzündung am Ringfinger. „Ich konnte im Training kaum den Lenker halten“, berichtet er, ist aber zuversichtlich, dass er heute um 14 Uhr in der Sport- und Festhalle in Levern in Aktion treten kann.

Unter diesen Voraussetzungen rechnen sich die Stahlrösser allerdings keine großen Chancen aus, einen der drei Welt-Cup-Plätze oder sogar eins der beiden Tickets zur Weltmeisterschaft zu ergattern, die in der Final-Five-Serie ausgespielt werden. Mit 19 Qualifikationspunkten ist das Tandem des Bundesliga-Punktrundensiegers Gärtringen Topfavorit für den Job des deutschen WM-Paares. Die Rolle des Ersatzteams sollte sich die Mannschaft aus Ginsheim sichern, die 13 Zähler auf dem Konto hat. Im Rennen um den dritten Platz liegen Obernfeld und Zscherben mit acht Punkten gleichauf, gefolgt von Ehrenberg (6).

Die Stahlrösser schielen jedoch nicht mehr nach der Qualifikation für den Weltcup. „Wir wollen uns am Sonnabend so teuer wie möglich verkaufen und für die Deutsche Meisterschaft einspielen, um da eine ordentliche Rolle zu spielen“, nennt Manuel Kopp die neue bescheidenere Zielsetzung.

Von mbo

18.09.2009
Regional Basketball-Bezirksklasse - Heimspiele für alle
18.09.2009