Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Schwere Aufgaben für SG Rhume und TV Bilshausen
Sportbuzzer Sportmix Regional Schwere Aufgaben für SG Rhume und TV Bilshausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 25.01.2019
Die SG Rhume ist in der Landesliga beim RSV Geismar zu Gast. Quelle: Helge Schneemann
Eichsfeld

Das am Freitagabend angesetzte Heimspiel gegen Torpedo Göttingen II wurde auf den 12. April verlegt.

In der Hinrunde trennte sich die SGR vom Aufsteiger aus Geismar vor heimischen Publikum unentschieden – am Ende hieß es 8:8. Dabei gaben die Rhumer zwei Punkte kampflos ab, nachdem sich Mannschaftskapitän Manuel Bieschke im seinem ersten Einzelspiel verletzt hatte. Sonst wäre vielleicht ein doppelter Punktgewinn möglich gewesen.

Den Sieg würden die Untereichsfelder nun im Göttinger Stadtteil gern nachholen. Nach der Papierform ist das Rhumer Sextett als Ligadritter beim Tabellenachten auch favorisiert. Unterschätzen wollen die Rhumer die Heimstärke des Gastgebers aber trotzdem nicht und stellen sich wieder einmal auf ein sehr enges Match ein.

Bezirksliga: Bilshausen empfängt den SCW Göttingen II

In der Tischtennis-Bezirksliga steht der einzige Vertreter des Altkreises Duderstadt, TV Bilshausen, am Sonnabend, 26. Januar, um 19 Uhr vor einer schweren Aufgabe. Zu Gast ist die zweite Vertretung des SCW Göttingen.

Zwar trifft in der Bilshäuser Carl-Strüber-Sporthalle der Tabellenzweite aus dem Göttinger Stadtteil auf den Liga-Dritten, doch haben die Weender fünf Minuspunkte weniger auf ihrem Konto. Zudem ist dem TVB-Sextett auch die 4:9-Hinspielniederlage noch gut in Erinnerung.

In Bestbesetzung ist die Heimmannschaft allerdings für jede Überraschung gut. Immerhin drei Punkte aus den beiden bisherigen Rückrundenspielen werden das Selbstvertrauen der Bilshäuser entsprechend stärken.

Von Berthold Kopp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die niedersächsische Radball-Verbandsliga beendet am Sonnabend von 13 Uhr an in Raddestorf (Landkreis Nienburg) und Bramsche die Hinserie. Möglichst viele Punkte will der Tabellenzweite RV Möve Bilshausen III in der Sporthalle Kreuzkrug aus den vier angesetzten Spielen mitnehmen.

25.01.2019

In der Sporthalle Kreuzkrug in Raddestorf im Landkreis Nienburg beginnt am Sonntagmorgen um 10 Uhr der zweite Spieltag in der Radpolo-Schülerinnen-U13-Klasse. Dabei wollen die auf den Tabellenrängen drei und vier platzierten Mannschaften vom RV Stahlross Obernfeld ihren Plätze zumindest verteidigen.

25.01.2019

So wie für den Handball-Oberligisten HSG Plesse-Hardenberg 2018 mit einem 34:31-Erfolg gegen die TG Münden zu Ende gegangen ist, soll auch das Jahr 2019 am Sonnabend um 19.30 Uhr in der Sporthalle Bovenden gegen die Handballfreunde (HF) Helmstedt-Büddenstedt beginnen – mit einem Heimsieg.

25.01.2019