Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Seriensieger werden im letzten Rennen ermittelt
Sportbuzzer Sportmix Regional Seriensieger werden im letzten Rennen ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 10.01.2019
Nach den Rennen auf den Wald-Strecken am Kehr geht die Cross-Serie auf den befestigten Rundkursen am Jahnstadion zu Ende. Quelle: Swen Pförtner
Göttingen

Auch beim Finale wird man vergebens auf winterliche Bedingungen warten. Angesagt ist Dauerregen.

Über die Mittelstrecke (5000 Meter) um 13.50 Uhr ist bei den Männern mit Jasper Cirkel (LGG) der Gesamtsieger bereits designiert. In der weiblichen Wertung hieß es beim ersten Durchgang Katharina Linke (LGG) vor Paulina Wüstefeld (LG Eichsfeld), beim zweiten Lauf war die Reihenfolge umgekehrt. Nach ihrem überzeugenden Auftreten beim Silvesterlauf um den Seeburger See ist die junge Eichsfelderin favorisiert.

Auf der Langstrecke (10000 m, Start 15 Uhr) sollte der Gesamtsieg bei den Männern nach einem ersten und einem zweiten Platz an Leif Gunkel (LG Olympia Dortmund) gehen. Bei den Frauen wird Sanna Almstedt (LGG) nicht mehr einzuholen sein.

Zwischen Mittel- und Langstrecke werden die Gesamtsieger in den Schülerläufen ermittelt. Bei den jüngeren Jahrgängen führen vor dem letzten Lauf Adam Giemza (LG Braunschweig) und Sophie Volland (LGG), bei älteren Jahrgängen Moritz Fellner und Anna Malena Wolff López (beide LG Braunschweig). Nach Abschluss des Langstreckenlaufes finden dann ab ca. 16 Uhr im Sportpark-Restaurant des Jahnstadions bei der traditionellen Tee-Party die Siegerehrungen mit Sachpreisverlosungen statt.

Von Gerd Brunken

Die Bogenschützen der Region treffen sich traditionell zu Beginn des Jahres in Duderstadt. Unter der Regie des Rosenthaler Bogensportclubs wird am Wochenende beim Neujahrsturnier die „Goldene Rose“ in der BBS-Halle ausgeschossen.

10.01.2019
Regional Handball-Weltmeisterschaft - Trainer aus der Region wagen WM-Prognose

Viele haben Frankreich auf der Rechnung, nur wenige das deutsche Team: Die Trainer der heimischen Handball-Teams blicken auf die Weltmeisterschaft im eigenen Land.

09.01.2019

Vier der fünf Mannschaften aus dem Altkreis Duderstadt starten an diesem Wochenende in die Rückserie der Tischtennis-Herren-Bezirksklasse. Der Tabellenzweite SG Rhume hat spielfrei und geht erst eine Woche später an die Tischtennisplatten.

09.01.2019