Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Sinske feiert Aufstieg in B-Klasse
Sportbuzzer Sportmix Regional Sinske feiert Aufstieg in B-Klasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 28.07.2009
Zum fünften Mal unter den besten Zehn: Yannick Sinske, Radrennfahrer von Tuspo Weende.
Zum fünften Mal unter den besten Zehn: Yannick Sinske, Radrennfahrer von Tuspo Weende. Quelle: EF
Anzeige

In Wuppertal belegte Sinske bei Schauerwetter nach 28 Runden und 65 Kilometern den sechsten Platz. Zu meistern waren auf dem technisch anspruchsvollen Parcours 1100 Höhenmeter, in der Abfahrt wurden Spitzengeschwindigkeiten von rund 75 km/h erreicht. Als das dezimierte Hauptfeld der Solofahrt des späteren Siegers nichts mehr entgegensetzen konnte, schonte sich der Tusporaner für die letzten, entscheidenden Meter des Sprintfinales um Rang zwei, das auf einer Zielgerade mit rund achtprozentiger Steigung gefahren wurde.

„Eine Alleinfahrt hätte ich mir von den Beinen her heute bei der starken Konkurrenz noch nicht zugetraut, obwohl mir ein selektiver Kurs sehr entgegen kommt“, sagte Sinske. Am meisten freue er sich darüber, in der B-Klasse angekommen zu sein. Nun könne er seinen Vereinskollegen Erik Breuer bei dessen Kampf um den Aufstieg in die B-Klasse unterstützen.

„Rennmoral ist wieder da“

Bereits am nächsten Tag ging Sinske zusammen mit seinem Trainer Frieder Uflacker an den Start. Geschwächt von seinem Aufstiegsrennen, hatte Sinske beim Rennen der Elite A/B rund um den hessischen Landtag in Wiesbaden Schwierigkeiten. So sorgte Uflacker nach 86 Kilometern und 90 Runden mit einem dritten Platz für eine runde Bilanz aus Tuspo-Sicht.

„Gleich eine Woche nach meiner neunwöchigen Rennpause wieder aufs Podium gefahren zu sein, stimmt mich mit Blick auf den noch offenen Klassenerhalt natürlich sehr optimistisch“, kommentierte Uflacker. „Die Rennmoral ist wieder da.“ Dem Tuspo-Trainer fehlt jetzt nur noch eine Top-Ten-Platzierung für den Verbleib in der höchsten Rennklasse A. Zu seinem Programm in den nächsten Wochen zählt das Göttinger Altstadtrennen, dass Anfang September stattfindet.

ufl

28.07.2009
Regional Jahn-Handballer im Fitnessstudio - Auch Radfahren gehört zur Saisonvorbereitung
28.07.2009