Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Spannung steigt stetig
Sportbuzzer Sportmix Regional Spannung steigt stetig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 23.02.2016
Von Vicki Schwarze
Dichter zusammenrücken müssen die Handball-Fans am Sonnabend beim Spitzenspiel in der Sporthalle „Auf der Klappe“.
Dichter zusammenrücken müssen die Handball-Fans am Sonnabend beim Spitzenspiel in der Sporthalle „Auf der Klappe“. Quelle: Schneemann
Anzeige
Duderstadt

Die Gäste aus Hannover haben nur ein Ziel, nämlich den Aufstieg in die Oberliga. Und wenn dabei auch noch die Meisterschaft herausspringt, dann wäre das ganz im Sinne der TSVer. Die Duderstädter schielen nicht mehr auf die Meisterschaft, wohl aber auf den zweiten Platz, der zum Aufstieg berechtigen würde. Die Voraussetzungen für die Crew von Trainer Ilja Puljevic sind eindeutig: Sie muss alle Spiele gewinnen und dabei noch auf Ausrutscher der Konkurrenz lauern.

„Wir hoffen natürlich auf große Unterstützung von unseren Fans“, sagte Jahn-Manager Michael Kienberger, für den die Spannung angesichts des immer näher rückenden Termins inzwischen fast greifbar ist. Kartenanfragen im Vorfeld der Partien stimmen ihn zuversichtlich, dass die Halle bis auf den letzten Platz gefüllt sein wird. Von Burgdorfer Seite hat es bislang noch keine Signale gegeben, dass der TSV mit einem ganzen Tross Anhänger ins Eichsfeld kommen wird. „Als wir in Burgdorf gespielt haben, da war das Interesse  auch nicht so groß“, erinnert sich Kienberger.

Gegner:Die TSV Hannover-Burgdorf ist als GmbH Träger der Bundesligamannschaft der TSV Burgdorf. Die  Zweite spielt in der 3. Liga Nord, die Dritte in der Verbandsliga.

Schiedsrichter: Das Schiedsrichtergespann Michael Heppner (SG Spanbeck/Billingshausen) und Martin Franz (Tuspo Weende) leiten das Spitzenspiel in Duderstadt.

Vorverkauf:Der TV Jahn Duderstadt hat einen Vorverkauf eingerichtet. Interessierte können sich an die Geschäftsstelle des TV Jahn unter 05527-997563 wenden.