Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Sparta sorgt für Torflut am Greitweg
Sportbuzzer Sportmix Regional Sparta sorgt für Torflut am Greitweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 19.09.2011
Von Kathrin Lienig
Torreigen: Spartas Eva Gente (r.) feiert den Treffer zum 6:0. Quelle: CR
Anzeige
Göttingen

„In der Anfangsphase hat uns Nina Hall den Kopf gerettet“, lobte Weiss seine Schlussfrau. Sie griff zweimal couragiert ein, als eine Gästespielerin im Alleingang auf sie zukam. Danach schalteten ihre Mitspielerinnen den Turbo ein, kamen zu sehenswerten Treffern und überzeugten auch spielerisch. Nach gut 70 Minuten waren sechs Tore noch nicht genug, immer wieder suchte Sparta das Heil in der Offensive, vernachlässigte dadurch die Abwehrarbeit. „Da haben wir eine Viertelstunde lang komplett den Faden verloren. Das müssen wir abstellen“, berichtete Weiss von der Phase, als in kurzen Abständen vier Gegentreffer fielen. Aber das Team habe sich nicht verrückt machen lassen, Jühne hat mit ihrem zweiten Treffer dann den Schlusspunkt gesetzt.

Sparta: Hall – Brandert, Niederhofer, Abdulahi (58. Große), Jühne, Wrisberg (18. Landighoff-Schmidt), Böhme, Gerhardt, Gente, Papen, Janssen (70. Papke). – Tore: 1:0 Jühne (5.), 2:0 Landinghoff-Schmidt (28.), 3:0 Gente (38.), 4:0 Papen (50.), 5:0 Große (62.), 6:0 Gente (68.), 6:1 Breidenbroich (73.), 6:2 Kauke (74.), 6:3 Eigentor (78.), 6:4 Jünger (86.), 7:4 Jühne (88.).