Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Spitzenteams stellen sich in Obernfeld vor
Sportbuzzer Sportmix Regional Spitzenteams stellen sich in Obernfeld vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 13.01.2011
Abgezogen: Obernfelds Raphael Kopp (Mitte) versucht den Ball im gegnerischen Netz unterzubringen. Im Hintergrund beobachtet sein Partner Julian Kopp die Aktion.
Abgezogen: Obernfelds Raphael Kopp (Mitte) versucht den Ball im gegnerischen Netz unterzubringen. Im Hintergrund beobachtet sein Partner Julian Kopp die Aktion. Quelle: Kunze
Anzeige

Als Tabellenzweiter gehen die Stahlrösser Raphael und Julian Kopp in ihren Heimauftritt am zweiten Spieltag. Beim Saisonauftakt im hessischen Krofdorf holten die Kopps zehn von möglichen zwölf Zählern. Die starken Leistungen der ersten Punktrunde bestätigten sie auch vor einer Woche im Deutschlandpokal. Die Kopps boten den Erstligisten aus Zscherben und Stein Paroli und schieden nur denkbar knapp aus. „Wir wollen an unsere Leistungen vom Viertelfinale anknüpfen und unseren Platz in der Spitzengruppe verteidigen“, verspricht Julian Kopp. Zwar hatte der Feldspieler unter der Woche mit einer Erkältung zu kämpfen, wird aber spielen können.

Die Stahlrösser gehen optimistisch in den Spieltag, aber sie treffen auf die zwei härtesten Kontrahenten im Kampf um die Aufstiegsplätze. RCP Iserlohn I demonstrierte seine Ambitionen bereits zum Saisonstart und setzte sich auf Anhieb mit der optimalen Ausbeute von zwölf Punkten an die Tabellenspitze. Etwas holprig verlief der Auftakt für Bundesliga-Absteiger SV Nordshausen, der aber dennoch Favorit auf die Meisterschaft in der Staffel Mitte ist. Zurzeit befinden sich die Nordhessen auf dem fünften Rang.
Die beiden weiteren Gegner der Obernfelder stehen derzeit im Tabellenkeller. Während sich die zweite Garnitur aus Iserlohn mit zwei Zählern auf dem drittletzten Platz befindet, bildet der RC Worfelden das Schlusslicht. Allerdings dürfen beide Mannschaften nicht unterschätzt werden. Das sechste Team, das in Obernfeld antritt, ist der Tabellenvierte GSV Baunatal, gegen den die Kopps jedoch nicht antreten werden.

mko