Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Stahlross Obernfeld II hofft auf erste Punkte
Sportbuzzer Sportmix Regional

Stahlross Obernfeld II hofft auf erste Punkte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 07.01.2022
Simon (M.) und Janek Voß (r.) treten im Landkreis Gießen an.
Simon (M.) und Janek Voß (r.) treten im Landkreis Gießen an. Quelle: r/privat
Anzeige
Eichsfeld

Die dreigeteilte 2. Radball-Bundesliga startet am Sonnabend als erste Klasse in den regulären Radball-Spielbetrieb im neuen Jahr. In der Staffel Mitte fährt die zweite Mannschaft des RV Stahlross Obernfeld mit Simon Voß und Janek Voß zum ersten Spieltag der neuen Saison in den mittelhessischen Landkreis Gießen. Für die Stahlrösser stehen ab 17 Uhr in der Schulsporthalle Burgstraße in Krofdorf vier Begegnungen auf dem Programm.

Die Sicherung des Klassenerhalts haben sich die Voß-Brüder auf die Fahne geschrieben. Mit der zweiten Vertretung des Gastgebervereins RSV Krofdorf bekommen die Stahlrösser gleich im Auftaktspiel eine schwere Aufgabe vorgesetzt. In der nach der Hinserie abgebrochenen Saison 2020 unterlagen die Obernfelder den auch dieses Jahr wieder stark einzuschätzenden Hessen knapp mit 0:1.

Dagegen gab es 2020 gegen den zweiten Gegner RSV Krofdorf III einen 2:0-Erfolg. Einen Dreier würden die Stahlrösser am Sonnabend allzu gern wieder mitnehmen.

In der Partie gegen die zweite Mannschaft des RC Iserlohn treffen die Voß-Brüder auf einen nur schwer auszurechenden Kontrahenten. Vor zwei Jahren mussten die Eichsfelder gegen die Sauerländer eine 2:4-Niederlage einstecken. Bei einer entsprechenden Tagesform sollte eine Revanche nicht ausgeschlossen sein.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Auch in der letzten Begegnung haben die Obernfelder im Südniedersachsen-Derby gegen den RCG Hahndorf eine Rechnung offen. Die Harzer aus dem Goslaer Ortsteil überraschten vor zwei Jahren mit einem 5:2-Erfolg über die Stahlrösser.

In der ziemlich ausgeglichenen Staffel hoffen die Voß-Brüder auf wichtige erste Punkte bei der Saisonpremiere.

Von Berthold Kopp