Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Starkes Nennungsergebnis für Rennen in Bad Harzburg
Sportbuzzer Sportmix Regional

Starkes Nennungsergebnis für Rennen in Bad Harzburg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 15.07.2021
Zu den Galopprennen in Bad Harzburg werden wieder viele Zuschauer erwartet.
Zu den Galopprennen in Bad Harzburg werden wieder viele Zuschauer erwartet. Quelle: Archiv/dpa
Anzeige
Bad Harzburg

Ein gutes Nennungsergebnis verzeichnet der Harzburger Rennverein für seine drei Renntage, die am Donnerstag, 22. Juli, beginnen. Beim Meldeschluss am Dienstag wurden Engagements für etwas mehr als 250 Pferde aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Polen, Tschechien und der Slowakei getätigt.

Dazu kommen noch 124 Pferde, die aktuell noch für eines der drei Superhandicaps startberechtigt sind. Die Superhandicaps, die für Sonnabend, 24. Juli terminiert sind, sind mit jeweils 15.000 Euro besonders hoch dotierte Rennen, die bei Besitzern und Trainern besonders beliebt sind und in dieser Form nur in Bad Harzburg stattfinden.

Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der erste Renntag 2021 in Bad Harzburg ist Donnerstag, 22. Juli, weiter geht es an den beiden darauffolgenden Tagen. Bis zu 3000 Besucher können gemäß Hygiene-Konzept die Rennen besuchen, Tickets sind ausschließlich online unter harzburger-rennverein.de buchbar. Die Veranstaltung am 24. Juli ist bereits nahezu ausverkauft.

Von Eduard Warda