Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Stresstest für MTV Rosdorf: Zwei Spiele binnen weniger Stunden
Sportbuzzer Sportmix Regional

Stresstest für MTV Rosdorf: Zwei Spiele binnen weniger Stunden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 10.09.2020
Die Rosdorfer Handballer unterziehen sich am Wochenende einer Belastungsprobe. Quelle: dpa
Anzeige
Rosdorf

Gleich zwei Spiele über die volle Distanz stehen am Sonnabend in Uslar auf dem Vorbereitungsprogramm des Handball-Verbandsligisten MTV Rosdorf. Um 16 Uhr ist der Regionsligist SV Einheit Worbis aus dem Obereichsfeld der Gegner, ehe sich das Team um Coach Erik Hogreve zwei Stunden später dem Landesligisten HSG Schoningen/Uslar/Wiensen stellt, der mit Trainerlegende Jürgen Kloth um ein weiteres Jahr verlängert hat.

Dem MTV Rosdorf fehlte zuletzt bei der knappen 20:22-Niederlage in Rotenburg/Fulda nicht nur die finale Durchschlagskraft im Angriff, sondern auch die vier erfolgreichsten Torjäger. Diesmal sind wieder Marvin Hornig und Benjamin Jentsch dabei. Der Rosdorfer Ligakonkurrent TG Münden, der am vergangenen Wochenende gegen den osthessischen Oberligisten HSG Großenlüder/Hainzell aus dem Kreis Fulda 25:24 gewann und gegen den Landesligisten HSG Fuldatal/Wolfsanger 20:24 unterlag, ist ebenso wie der Oberligist HSG Plesse-Hardenberg „spielfrei“. 

Von Ferdinand Jacksch