Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional TSV SeuLa I dominiert verlustpunktfrei die Liga
Sportbuzzer Sportmix Regional TSV SeuLa I dominiert verlustpunktfrei die Liga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 13.04.2020
Der TSV SeuLa I steigt als Meister der Tischtennis-Bezirksoberliga in die Landesliga auf. Quelle: Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

Die Spielgemeinschaft TSV SeuLa I stand bereits vor dem Saisonabbruch am 13. März 2020 als Meister der Tischtennis-Bezirksoberliga fest. Ohne Punktverlust marschierte die Spielgemeinschaft Seulingen/Landolfshausen durch die verkürzte Spielzeit und steigt nun in die Landesliga auf. Mit Rang sieben erreichte der TSV Nesselröden das Saisonziel, das gesicherte Tabellenmittelfeld. Die zweite Mannschaft des TSV SeuLa schaffte mit Rang sieben den erhofften Klassenerhalt.

Bester Spieler im oberen Paarkreuz wurde Marek Kaufmann (SeuLa I) mit 24:3 Spielgewinnen vor seinem Mannschaftskameraden Norman Wessolowski (19:3). Die weiteren Platzierungen der Eichsfelder: 4. Christian Kreißl (Nesselröden/19:6), 6. Christoph Neugebauer (Nesselröden/15:5), 12. Jonas Fuchs (Nesselröden/5:2), 24. Fabian Müller (SeuLa II/6:18), 25. Jonas Barwich (SeuLa II/5:21).

Anzeige

Mittleres Paarkreuz: 1. Reinhard Wucherpfennig (SeuLa I/11:2), 3. Kay Launert (SeuLa I/17:3), 10. Adrian Schulze (SeuLa I/3:2), 15. Christopher Wüstefeld (Nesselröden/7:7), 19. Jonas Fuchs (Nesselröden/7:9), 21. Ottmar Rink (SeuLa II/9:12), 24. Philipp Könecke (Nesselröden/2:4), 26. Christian Bömeke (Nesselröden/2:4), 27. Kilian Wucherpfennig (SeuLa II/ 8:13).

Unteres Paarkreuz: 1. Thomas Leitner (SeuLa I/12:0), 2. Reinhard Wucherpfennig (SeuLa I/5:0), 9. Nils Jagemann (SeuLa II/4:3), 12. Niklas Windolph (SeuLa II/7:6), 15. Philipp Könecke (Nesselröden/7:7), 18. Christian Bömeke (Nesselröden/4:7), 21. Norber Weber (SeuLa II/3:8).

Doppel-Statistik: 1. Kaufmann/Wessolowski (SeuLa I/14:2), 2. R. Wucherpfennig/Leitner (SeuLa I/11:0), 3. Barwich/Rink (SeuLa II/12:2), 5. Kreißl/Fuchs (Nesselröden/10:3), 9. Launert/Schulze (SeuLa I/6:1), 16. Neugebauer/Wüstefeld (Nesselröden/6:4), 26. Bömeke/Könecke (Nesselröden/4:5), 33. Windolph/Weber (SeuLa II/2:5), 28. Müller/K. Wucherpfennig (SeuLa II/2:11). bko

Von Berthold Kopp