Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional TSV SeuLa III mit Licht und Schatten: Sieg in Bovenden, Niederlage gegen Krebeck
Sportbuzzer Sportmix Regional

TSV SeuLa III mit Licht und Schatten: Sieg in Bovenden, Niederlage gegen Krebeck

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 19.10.2021
Zwei enge Spiele mit unterschiedlichem Ausgang erlebte die dritte Mannschaft des TSV SeuLa.
Zwei enge Spiele mit unterschiedlichem Ausgang erlebte die dritte Mannschaft des TSV SeuLa. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

Nichts zu holen gab es für GERO beim Saisonauftakt in der Krebecker Sporthalle. Mit jeweils einem Ersatzspieler traten beide Teams zum Eichsfeldderby an. Auf GERO-Seite verkürzte im oberen Paarkreuz Florian Hackethal für die Spielgemeinschaft mit dem Ehrenpunkt zum 1:4. – Punkte Krebeck: Doppel: Steffen Nötzel/Andre Meve (1), Patrick Heine/Alfons Heine (1), Sascha Fuchs/Gisbert Hann (1). Einzel: Nötzel (2), P. Heine (1), Fuchs (1), Hann (1), A. Heine (1).

In der Bovender Grundschulsporthalle machte erst das Schlussdoppel den knappen SeuLa-Sieg perfekt. Nicht die besten Nerven zeigten die Akteure der Spielgemeinschaft bei vier Fünfsatzniederlagen. – Punkte SeuLa III: Doppel: Steffen Schulze/Norbert Weber (2). Einzel: Schulze (2), Weber (1), Markus Wucherpfennig (2), Jan Wienecke (1), Jonas Steinhauer (1.)

Viereinhalb Stunden duellierten sich die DKJ Krebeck und SeuLa III, ehe die Heimmannschaft den knappen Derbysieg herausgespielt hatte. – Punkte Krebeck: Doppel: Nötzel/Ersatzmann Yannick Rosenplänter (2), Fuchs/Hann (1). Einzel: Nötzel (1), P. Heine (1), Fuchs (2), A. Heine (1), Rosenplänter (1). Punkte SeuLa III: Doppel: Schulze/Weber (1). Einzel: Schulze (2), M. Wucherpfennig (1), Jens Gatzemeier (1), Wienecke (1), Reinhold Morick (1).

Von Berthold Kopp