Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional TSV SeuLa muss zum Saisonauftakt eine Niederlage hinnehmen
Sportbuzzer Sportmix Regional

TSV SeuLa muss zum Saisonauftakt eine Niederlage hinnehmen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 27.09.2021
Mit 4:9 hat der TSV SeuLa zum Saisonbeginn verloren.
Mit 4:9 hat der TSV SeuLa zum Saisonbeginn verloren. Quelle: Joaquim Ferreira via www.imago-images.de
Anzeige
Eichsfeld

Die Spielgemeinschaft TSV SeuLa hat ihre Saisonpremiere in der Tischtennis-Landesliga beim Meisterschaftsaspiranten VfL Oker mit 4:9 verloren. Dabei mussten die Eichsfelder im Oberharz den an Nummer drei gesetzten Ralf Freckmann ersetzen. Steffen Schulze aus der dritten SeuLa-Mannschaft ergänzte das Sextett.

Mit einem 1:2-Rückstand kamen die SeuLa-Akteure aus den Eingangsdoppeln. Hier markierte das Doppel Marek Kaufmann/Norman Wessolowski den ersten SeuLa-Punkt. Anschließend glich Kaufmann im ersten Einzel mit einem Fünf-Satz-Sieg im oberen Paarkreuz zum 2:2 aus.

Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

In der Mitte verkürzte Tino Berger zuerst auf 3:4. Später in der zweiten Einzelrunde war Berger auch für den letzten Punkt der Spielgemeinschaft zuständig. Das Doppel Berger/Kay Launert wie auch Kaufmann, Thomas Leitner und Launert im Einzel scheiterten erst im Entscheidungssatz.

Von Berthold Kopp