Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional TTC Esplingerode knöpft DJK Krebeck Zähler ab
Sportbuzzer Sportmix Regional TTC Esplingerode knöpft DJK Krebeck Zähler ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 22.11.2010
Erfolgreich: Fabio Montag (vorn) und Florian Hackethal tragen mit einem gemeinsamen Doppelsieg zum überraschenden Punktgewinn für den TTC Esplingerode bei.
Erfolgreich: Fabio Montag (vorn) und Florian Hackethal tragen mit einem gemeinsamen Doppelsieg zum überraschenden Punktgewinn für den TTC Esplingerode bei. Quelle: Walliser
Anzeige

TTC Esplingerode – DJK Krebeck 8:8. Die Gäste verloren das Pokerspiel in den Doppel und verpassten dadurch am Ende den angestrebten Auswärtssieg. Trotzdem verdiente sich der Neuling den Punkt redlich.

Zwei Esplingeröder standen im Rampenlicht: In der Mitte trumpfte Manfred Schmalstieg auf, der gegen Markus Lüttich und Gisbert Hann die Oberhand behielt. Außerdem gestaltete Schmalstiegs Teamkollege Bernward Leineweber im unteren Paarkreuz gegen André Meve und Siegbert Hann beide Einzel erfolgreich – imponierend war dabei Leinewebers makellose 6:0-Satzausbeute. Im Schlussdoppel sorgten Schmalstieg/Leineweber mit ihrem Erfolg über Hinz/Meve schließlich auch für den Ausgleich. – TTC: Hackethal/Montag (1), Schmalstieg/Leineweber (1), Kopp (1), Husung (1), Schmalstieg (2), Leineweber (2), – DJK: M. Hann/S. Hann (1), Hinz/Meve (1), Hinz (1), M. Hann (2), Lüttich (1), S. Hann (1), Meve (1).

Bovender SV II – TV Bilshausen 9:0. Mit Andreas Reuse, Wolfgang Weber und Heiko Weiß mussten die leidgeplagten Bilshäuser gleich drei Stammkräfte ersetzen. Dennoch ergaben sich im Schlagertreffen natürlich Chancen auf Spielgewinne. Zu Beginn gab das TVB-Duo Reimund Strüber/Heinz Engelhardt das gewinnbare Doppel in fünf Sätzen ab. Eine noch bessere Chance bot sich Ersatzspieler Michael Kirchner: Er hatte sich im Einzel gegen Andreas Helmsen bereits einen 2:1-Vorteil erspielt und ging am Ende dennoch leer aus.

Von Wolfgang Janek