Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional TV Bilshausen gewinnt Eichsfeld-Derby gegen die Reserve des TSV SeuLa
Sportbuzzer Sportmix Regional

TV Bilshausen gewinnt Eichsfeld-Derby gegen die Reserve des TSV SeuLa

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 11.10.2021
Der TV Bilshausen verbuchte die ersten Punkte auf der Habenseite.
Der TV Bilshausen verbuchte die ersten Punkte auf der Habenseite. Quelle: imago-images
Anzeige
Eichsfeld

In der Tischtennis-Bezirksoberliga der Herren hat der TV Bilshausen das Derby gegen den TSV SeuLa II mit 9:6 gewonnen und damit den ersten Saisonsieg bejubelt. Während die Bilshäuser in Bestbesetzung antraten, ersetzte auf SeuLa-Seite Reinhold Morick aus der vierten Mannschaft den fehlenden Nils Jagemann.

Mit dem Gewinn aller drei Eingangsdoppel legte der TVB in der heimischen Carl-Strüber-Sporthalle einen idealen Start hin. Doch die SeuLa-Reserve konterte anschließend mit vier Einzelsiegen im oberen und mittleren Paarkreuz zur eigenen 4:3-Führung. Im Vergleich der unteren Mannschaftsteile sicherte sich wiederum Bilshausen zwei Punkte, ehe es in die zweite Einzelrunde ging.

Bis zum 6:6-Ausgleich blieb die Partie ausgeglichen. Am Ende zeigten die Gastgeber die größeren Reserven und machten mit drei Gewinnspielen in Serie den Deckel drauf. – Punkte TV Bilshausen: Doppel: Guido Scheer/Gerhard Hinz (1), Moritz Agte/Sven Meier (1), Robin Hillebrecht/Hartmut Bethe (1). Einzel: Scheer (1), Meier (1), Hillebrecht (2), Bethe (2). TSV SeuLa II: Einzel: Reinhard Wucherpfennig (1), Michael Herz (2), Ottmar Rink (2), Fabian Müller (1).

Auch die Damen des TV Bilshausen hätten eigentlich am Freitagabend an den eigenen Platten antreten sollen. Allerdings sagte der Gast von der TTG Sattenhausen/Wöllmarshausen aus Krankheitsgründen kurzfristig ab, sodass die Partie verlegt werden muss. Ein neuer Termin steht bereits fest. Beide Mannschaften starten am Freitag, 3. Dezember, einen zweiten Anlauf.

Von Berthold Kopp