Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional TV Bilshausen schlägt TSV Seulingen mit 8:4
Sportbuzzer Sportmix Regional TV Bilshausen schlägt TSV Seulingen mit 8:4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 23.01.2019
TV Bilshausen und TSV Seulingen trennen sich im Bezirksligaderby unentschieden.
TV Bilshausen und TSV Seulingen trennen sich im Bezirksligaderby unentschieden. Quelle: Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

In der Bilshäuser Carl-Strüber-Sporthalle konnten sich die TVB-Damen im Eichsfeldderby gegen den TSV Seulingen für die im Herbst erlittene Niederlage revanchieren. Nach dem 1:1-Gleichstand in den Eingangsdoppeln setzte sich das Gastgeber-Quartett in den Einzelspielen immer mehr bis zum 7:2 ab.

Mit zwei Gegenpunkten verkürzten die Gäste aus Seulingen den Rückstand noch einmal, bevor die Bilshäuser Spitzenspielerin Susanne Oppermann mit ihrem dritten Einzelsieg endgültig den Deckel drauf machte. – Punkte TV Bilshausen: Doppel: Oppermann/Celina Klemme (1). Einzel: Oppermann (3), Klemme (2), Annika Hotze (2). – Punkte TSV Seulingen: Doppel: Maria Rahlfs/Anja Brasche (1). Einzel: Rahlfs (1), Karin Münter (1), Tanja Mylius (1).

Das Esplingeröder Team hatte wieder mit argen Personalnöten zu kämpfen und konnten so nur mit drei Spielerinnen dezimiert vor eigenem Publikum gegen die Grün-Weißen antreten. Somit gingen bereits vor dem ersten Aufschlag vier Punkte an die Gäste aus dem Vorharz.

Besonderes Pech in ihren beiden Einzeln hatte Melanie Kröning, als jeweils die Sätze zwei und drei erst in der Verlängerung verloren gingen. – Punkte TTC Esplingerode: Doppel: Sarah Hoffmüller/Stefanie Pagel (1). Einzel: Hoffmüller (1), Pagel (1).

Von Berthold Kopp