Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional TV Bilshausen tritt zweimal binnen 24 Stunden an
Sportbuzzer Sportmix Regional TV Bilshausen tritt zweimal binnen 24 Stunden an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 27.09.2019
Die Bezirksliga-Herren des TV Bilshausen müssen am Wochenende zweimal an die Tische. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

Einen doppelten Einsatz fährt der TV Bilshausen an diesem Wochenende. Am Sonnabend stellt sich der TVB um 16.30 Uhr im Haus des Gastes in Lippoldsberg beim FC Weser vor. Keine 19 Stunden später empfangen die Bilshäuser am Sonntag um 11 Uhr den TSV Werra Laubach in der heimischen Carl-Strüber-Sporthalle. Die SG Rhume II pausiert in dieser Woche.

Nach dem klaren Bilshäuser Sieg über Torpedo Göttingen III kommen nun zwei schwere Brocken auf die Eichsfelder zu. Im direkten Vergleich trennten sich die Bilshäuser Gegner vor drei Wochen 8:8.

Der Bezirksoberliga-Absteiger FC Weser plant den direkten Wiederaufstieg und hat das mit einem Sieg bei Bovenden III schon einmal deutlich gemacht. Mit dem TSV Laubach wartet auf das TVB-Quartett ein Gegner auf Augenhöhe. In der letzten Saison trennten sich beide Teams in Bilshausen 8:8, wobei es zuvor in Laubach im Hinspiel eine Niederlage zu beklagen gab.

Von Berthold Kopp

Nach der einer Spielpause sind die Oberliga-Handballerinnen vom Aufsteiger HG Rosdorf-Grone im Derby gegen den Northeimer HC im Einsatz. Auch die HSG Göttingen mischt wieder mit und hofft im dritten Spiel auf den ersten Punktgewinn bei Eintracht Hildesheim. Ihren guten Lauf will die HSG Plesse-Hardenberg am Sonntag gegen den Aufsteiger HSG Osnabrück fortsetzen.

26.09.2019

Am sechsten Spieltag der 3. Handball-Liga reist der Tabellenzwölfe Northeimer HC nach drei Niederlagen in Folge am Sonnabend (19.30 Uhr) in die unterfränkische Kurstadt, um beim dortigen Aufsteiger HSC Bad Neustadt/Saale die Wende einzuläuten.

26.09.2019

Premiere vor den eigenen Fans: Sein erstes Heimspiel in der neuen Saison bestreitet der Oberliga-Absteiger TV Jahn Duderstadt am Sonnabend (18 Uhr, Sporthalle auf der Klappe) gegen verlustpunktfreien Titelaspiranten MTV Vorsfelde.

26.09.2019