Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional TV Roringen setzt auf Crowdfunding
Sportbuzzer Sportmix Regional TV Roringen setzt auf Crowdfunding
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 09.05.2019
Die Ropeskipper des TV Roringen haben viele Show-Auftritte – auch bei den Basketball-Erstligisten. Quelle: Swen Pförtner
Göttingen

Solche Art von Wettkampfreisen kosten viel Geld. Die Roringer Gruppe muss 16000 Euro aufbringen, um in der Hauptstadt am Oslofjord starten zu können. Diese werden benötigt für An- und Abreisekosten, Startgebühren, Unterkunft und Verpflegung. Hinzu kommt, dass die deutschen Teilnehmer ihr Nationalmannschafts-Outfit selbst finanzieren müssen.

Um wenigstens die Reisekosten für die acht Springer und Trainer zu finanzieren, hat die Gruppe des TV Roringen ein Crowdfunding ins Leben gerufen. „Das gespendete Geld dient ausschließlich dazu, die Fahrtkosten zu finanzieren. Wir möchten, dass es allen Jugendlichen möglich ist, diese internationalen Erfahrungen zu sammeln“, sagt Trainerin Astrid Reinhardt. 30 Nationen werden in Norwegen an den Start gehen. Für die Roringer Springer im Alter zwischen 14 und 21 Jahren werden die Meisterschaften ein besonderes Erlebnis sein.

Noch bis zum 10. Juni läuft der Finanzierungszeitraum, in dem die Gruppe 3000 Euro sammeln möchte. Bislang haben 40 Unterstützer gespendet. Dafür bedanken sich die Ropeskipper beispielsweise mit einer Postkarte aus Oslo, mit Rucksäcken, Schlüsselanhängern, Fitness-Seilen und anderen Dingen. Weitere Informationen zu dieser Kampagne gibt es unter: https://www.startnext.com/ropeskipping.

Von Kathrin Lienig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer starken Gesamtleistung hat sich der RV Möve Bilshausen mit Lukas Stephan und Thies Heinemann als Viertelfinal-Zweiter für das Halbfinale im Radball-U23-Deutschlandpokal am 23. Juni 2019 qualifiziert.

09.05.2019

Die 16. Auflage des Rosdorfer Lauftags steht unmittelbar bevor: Am Sonntag, 12. Mai, wird der Rosdorfer Ortskern wieder fest in der Hand von Läuferinnen und Läufern sein.

09.05.2019

Einen Sieg und gleich drei zweite Plätze hat Radsportler Tobias Buck-Gramcko auf der Bahn in Frankfurt/Oder geholt.

09.05.2019