Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional TVG Gieboldehausen steigt in Bezirksliga auf
Sportbuzzer Sportmix Regional TVG Gieboldehausen steigt in Bezirksliga auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 17.04.2019
Die Volleyballerinnen des TVG Gieboldehausen steigen über den Umweg Relegation in die Bezirksliga auf. Quelle: r
Anzeige
Eichsfeld

Letztlich wurde der Aufstieg im Spiel gegen den DJK Northeim perfekt gemacht. Der TVG musste nach dem Sieg gegen Weende mindestens den Tiebreak erreichen, was auch gelang. Gieboldehausen hatte im ersten Satz überzeugt, musste dann aber den zweiten Durchgang abgeben. Mit dem Gewinn des dritten Satzes war der Bezirksliga-Aufstieg bereits in trockenen Tüchern, und im vierten Durchgang ließen die Kräfte nach, sodass dieser mit 25:11 an Northeim ging. Auch im Tiebreak behielt Northeim mit 15:11 die Oberhand, sodass Gieboldehausen mit 2:3 unterlag.

0:1-Satzrückstand gegen Tuspo

Im Spiel zuvor hatte der TVG nach einem 0:1-Satzrückstand den Tuspo V noch mit 3:1 besiegt. Ab Mitte des ersten Satzes hatte die Annahme nicht mehr funktioniert, sodass Gieboldehausen den Durchgang mit 17:25 abgab. Im zweiten Durchgang setzte sich Weende auf 21:14 ab, doch der TVG startet eine sehenswerte Aufholjagd und brachte den Satz mit 25:23 nach Hause.

Der umkämpfteste Satz war dann der vierte. Germania vergab den ersten Matchball, wehrte dann einen Satzball ab und verwandelte schließlich den zweiten Matchball.

Mit vier Punkten aus zwei Spielen hatte der TVG den Aufstieg geschafft, und weil die Weenderinnen zum Abschluss noch Northeim mit 3:1 besiegten, belegten die Gieboldehäuserinnen in der Relegation sogar den ersten Platz vor Weende V und Northeim. Für den TVG spielten Laura Kurth, Lana Döring, Angelina Dell, Katharina Sobiech, Swetlana Töpfer, Vanessa Au, Valeria Prediger, Lina Schwedhelm und Jeanette Nain.

Von Eduard Warda

Bei den Regionalmeisterschaften Nord der Rhythmischen Sportgymnastik in Rostock-Lichtenhagen hat Kayla Zornhagen vom MTV Geismar einen guten Mittelfeldplatz belegt: In der Freien Wettkampfklasse (Jahrgang 2003 und älter) kam sie auf den 14. Rang.

17.04.2019

Die Veilchen kassieren in der easyCredit BBL eine insgesamt verdiente 76:90-Niederlage im Südniedersachsen-Duell bei den Basketball Löwen Braunschweig. Trotz eines starken zweiten Viertels musste sich das Roijakkers-Team vor 3590 Zuschauern der starken Braunschweiger Offensive, angeführt vom überragenden DeAndre Landsdowne (31 Punkte), beugen.

17.04.2019

Der Radsportler Frieder Uflacker hat seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Beim Rennen in Steinfurt triumphierte der Fahrer des Tuspo Weende im 54 Kilometer langen Wettkampf der Seniorenklasse.

17.04.2019