Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tanzsportteam Göttingen reist nach Bernau
Sportbuzzer Sportmix Regional Tanzsportteam Göttingen reist nach Bernau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 25.01.2019
Das Tanzsportteam Göttingen will sich in der 1. Bundesliga weiter steigern.
Das Tanzsportteam Göttingen will sich in der 1. Bundesliga weiter steigern. Quelle: Volker Hey
Anzeige
Göttingen

„Wir müssen es schaffen, die Leistungssteigerung, die wir im Training der vergangenen Wochen erreicht haben, am Turniertag auf den Punkt abzurufen“, sagen die beiden Kapitäne Sarah Günther und Anton Shukow.

„Wir werden in der Bernauer Erich-Wünsch-Halle mit einem größeren Selbstvertrauen auf die Fläche gehen, um weiterhin vorne anzugreifen“, unterstreicht Rebecca Feider. „Dabei müssen wir noch an Bildern und Synchronitäten feilen und das Publikum noch mehr mitnehmen als in Ludwigsburg“, ergänzt Tjark Buchwald.

Göttingen startete mit drittem Platz

Musste sich Ludwigsburg mit „Kontraste“ bei den Deutschen Meisterschaft noch mit Platz zwei hinter Braunschweig geschlagen geben, gelang dem 1. TC vor rund zwei Wochen der Heimsieg in der Rundsporthalle. Nur knapp 0,4 Punkte lag der amtierende Deutsche Meister aus Braunschweig mit seinem Thema „Light & Darkness“ dahinter auf Platz zwei.

Weitere 1,2 Punkte dahinter folgte Göttingen, die mit „Postmodern Jukebox“ auf Platz drei kamen. Mit annähernd identischem Ergebnis wie bei der Deutschen Meisterschaft zog Nürnberg mit „It Takes two“ wieder in das Große Finale ein und erreichte den vierten Platz.

Die sehr eng beieinander liegenden Wertungen der Formationen lassen somit weitere spannende Turniere der 1. Bundesliga Standard erwarten. Kam zum Ligaauftakt in Ludwigsburg das internationale Wertungssystem der World DanceSport Federation (WDSF) zum Tragen, so wird in Bernau wieder mit Platzziffern gewertet.

Von Ferdinand Jacksch