Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Teams des GC Hardenberg starten erfolgreich in die Saison
Sportbuzzer Sportmix Regional

Teams des GC Hardenberg starten erfolgreich in die Saison

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 08.06.2021
Marie Hoppmann (l.) überraschte die Konkurrenz mit einer starken 74er Runde auf dem Platz auf Gut Wissmannshof.
Marie Hoppmann (l.) überraschte die Konkurrenz mit einer starken 74er Runde auf dem Platz auf Gut Wissmannshof. Quelle: r/GC Hardenberg
Anzeige
Levershausen

Während sich viele Sportler noch gedulden müssen, bevor für sie wieder regelmäßig Punktspieltermine und Wettkämpfe anstehen, sind die Golfspieler schon einen Schritt weiter. Für die Mannschaften des GC Hardenberg hat die Saison bereits begonnen.

Mit einem überragenden Sieg ist die GCH-Damenmannschaft gestartet. Beim Gruppenliga-Spieltag auf dem Gut Wissmannshof in der Gemeinde Staufenberg hatten die Hardenbergerinnen am Ende 25 Schläge Vorsprung vor dem Team der Gastgeberinnen. Damit setzten sie sich vorerst an die Tabellenspitze. Vor allem Marie Hoppmann überzeugte mit einer starken 74er Runde und dem besten Tagesergebnis. Außerdem spielten für den GCH: Annabell Orth, Valentina Orth, Maggy Feldgiebel, Finn Wierleuker und Marit Wierleuker. 63 Schläge über Par standen am Ende für das Siegerteam zu Buche. Die folgenden Plätze belegten: 2. GC Gut Wissmannshof (88), 3. GC Bad Salzdetfurth (130) und GC Harz (130), 5. GC Hameln (156), 6. GC Salzgitter (163).

Heimvorteil hatten die Herren zum Saisonstart in der Landesliga Mitte. Mit 102 Schlägen über Par sicherten sich die Gastgeber vom GC Hardenberg den Sieg am ersten Spieltag. Sie traten in der Besetzung Henrik Kant, Helge von Selasinsky, Max von Düring, Markus Kolb, Felix von Düring, Georg von Kleist und Tobert Schörck an. Sieben Schläge hinter ihnen landete der GC Harz (109). Die folgenden Plätze belegte: 3. GC Dresden (127), 4. GC Thüringen-Mühlberg (129). Der GC Leipzig trat nicht an.

Auch die AK30-Damen I sind mit einem souveränen Sieg in der Klasse 2 der Liga Niedersachsen-Bremen auf dem Golfplatz Gleidingen in die Golfsaison gestartet. Mit 81 Schlägen über CR und elf Schlägen Vorsprung vor der zweitplatzierten Mannschaft des Golfclubs Peine-Edemissen fuhr die Mannschaft zufrieden nach Hause. Das beste Tagesergebnis erspielte Andrea Lütjen mit einer 82er Runde. Außerdem gingen an den Start: Sabine Leib, Sabine Ahrens, Katharina Quirmbach, Birgit Stahl und Maggy Feldgiebel.

Von Kathrin Lienig