Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tennis: Derby geht an Duderstädter Damen
Sportbuzzer Sportmix Regional Tennis: Derby geht an Duderstädter Damen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 18.06.2013
Klarer 6:2, 6:1-Sieg im Einzel: Anna Sophia Braack vom TC BW Duderstadt.
Klarer 6:2, 6:1-Sieg im Einzel: Anna Sophia Braack vom TC BW Duderstadt. Quelle: Pförtner
Anzeige
Eichsfeld

Unentschieden 3:3 trennten sich in der Herren-30-Verbandsklasse TC BW Duderstadt und der TSV Holtensen.

Herren-30-Verbandsklasse

TC BW Duderstadt – TSV Holtensen 3:3. Sehr ausgeglichen verlief die Partie, die nur in zwei Begegnungen über drei Sätze ging. Dabei hatte im Einzel Björn Steinmetz nach einem verlorenen ersten Satz (4:6) schließlich mit 6:3 und 6:3 die Nase vorn. Nicht so gut lief es hingegen im Doppel von Gunnar Kalkbrenner/Stefan Schneegans, die nach verlorenem ersten Durchgang (1:6) noch zulegen konnten und den zweiten Set mit 6:3 gewannen, ehe sie dann mit 1:6 unterlagen. – Ergebnisse: Ungureanu 6:2, 6:1; Kalkbrenner 1:0, 0:6; Steinmetz 4:6, 6:3, 6:3; Schneegans 2:6, 2:6; Ungureanu/Steinmetz 6:1, 6:2; Kalkbrenner/Schneegans 1:6, 6:3, 1:6.

Herren-30-Bezirksklasse

TC Northeim – TC Seeburg 4:2. An der kämpferischen Einstellung der Seeburger lag es nicht. Stephan Rudolph und Thorsten Raabe holten sich jeweils in drei hart umkämpften Sätzen die Punkte. Doch zu mehr sollte es nicht reichen. – Ergebnisse: Grolle 1:6, 1:6; Kunze 0:6, 0:6; Rudolph 4:6, 6:2, 6:4; Raabe 6:4, 6:7, 6:4; Grolle/Kunze 4:6, 5:7; Raabe/Plohnke 4:6, 4:6.

Herren-40-Regionsklasse

 

SV Moringen – TC Nesselröden 2:4. Bereits nach den Einzeln hatten die Nesselröder einen Punkt sicher. Den Sieg machten Hermann Benkhoff/Dirk Rudolph perfekt. – Ergebnisse: Benkhoff 6:1, 6:1; Kellner 6:0, 6:0; Rudolph 6:0, 6:1, Koch 0:6, 1:6; Benkhoff/Rudolph 6:2, 6:1; Kellner/Bömeke 6:7, 4:6.

Herren-50-Verbandsklasse

TV Springe – SV Viktoria Gerblingerode 2:4. Vier starke Auftritte in den Einzeln bescherten den Gerblingerödern den Sieg. Da konnten die Eichsfelder es locker verschmerzen, dass die beiden Doppel verloren gingen. – Ergebnisse: Eberhardt 6:2, 6:2; Kemke 3:6, 6:4, 6:2; Schwedhelm 6:1, 6:2; Förster 6:2, 6:7, 6:2; Eberhardt/Kemke 4:6, 4:6; Schwedhelm/Plumenbaum 2:6, 6:2, 3:6.

Herren-50-Regionsliga

SC Schoningen – TC Nesselröden 2:4. Nach den Einzeln stand es noch 2:2. Die Doppelstärke der Nesselröder gab dann den Ausschlag. – Ergebnisse: Vocke 7:5, 6:3; Huch 6:3, 6:0; Hörnschemeyer 2:6, 3:6; Kopp 4:6, 3:6; Huch/Hörnschemeyer 6:2, 4:6, 1:6; Vocke/Kopp 6:4, 6:0.
Herren-55-Bezirksliga, TV Barbis – SV Viktoria Gerblingerode 3:3. Nah dran am Sieg waren die Gerblingeröder, die im ersten Doppel ein wenig mehr Glück gebraucht hätten, um das Match und damit auch das gesamte Spiel zu gewinnen. – Ergebnisse: Hesse 5:7, 4:6; Drenkelfort 5:7, 2:6; Wieczorek 1:6, 6:4, 10:4; Adelberg 6:0, 6:1; Drenkelfort/Dahlke 3:6, 5:7; Wieczorek/Adelberg 6:3, 5:7, 10:8.

Herren-60-Regionsliga

TC GW Herzberg – TC BW Duderstadt 4:2. Bereits nach den Einzeln führten die Gastgeber mit 3:1. Das mögliche Unentschieden gelang nicht, denn Hermann Müller/Klaus Ludwig unterlagen im ersten Doppel. – Ergebnisse: Müller 2:6, 2:6; Ludwig 3:6, 0:6; Scharenberg 4:6, 6:4, 6:3; Deppe 6:7, 6:2, 3:6; Müller/Ludwig 4:6, 2:6; Lamberth/Scharenberg 6:3, 6:2.

Damen-Verbandsklasse

TC Gieboldehausen – TC BW Duderstadt 0:6. Eine klare Angelegenheit war das Derby. Die Duderstädterinnen mussten nicht in einem Spiel in den dritten Satz. – Ergebnisse: Metenyszyn – Unzeitig 0:6, 0:6; Freyberg – F. Borchard 0:6, 3:6; Weinrich – Braack 2:6, 1:6; Gerhardy – J. Borchard 0:6, 0:6; Weinrich/Gerhardy – Unzeitig/F. Borchard 3:6, 1:6; im zweiten Doppel traten die Gieboldehäuserinnen nicht an.

Damen-Bezirksliga

Post SV Blau-Gelb Göttingen – TC BW Duderstadt 1:5. Keine Probleme besaßen die Duderstädterinnen auf fremdem Terrain. Lediglich die an Nummer eins gesetzte Katharina Streicher musste ihr Spiel abgeben. – Ergebnisse: Streicher 5:7, 1:6; Henke 6:0, 6:3; Koch 6:3, 6:3; Lichtenberg 6:2, 6:0; Streicher/Lichtenberg 6:2, 6:2; Henke/Koch 6:4, 6:2.

Damen-Bezirksklasse

MTV Astfeld – TC Nesselröden 6:0. Die Nesselröderinnen konnten keine Mannschaft stellen und mussten dem Gegner die Punkte kampflos überlassen.

Damen-30-Bezirksliga

TC Northeim – TC Hilkerode 5:1. Die Partie stand von Beginn an unter keinem guten Stern, denn ersatzgeschwächt mussten die Hilkeröderinnen schon einmal das vierte Einzel und das zweite Doppel kampflos abgeben. – Ergebnisse: Dreger 4:6, 1:6; Sommer 0:6, 1:6; Barth 2:6, 1:6; Dreger/Barth 3:6, 7:6, 6:3.

Damen-40-Landesliga

Nienburger TC – TC BW Duderstadt 3:3. Zwischen den beiden Teams entwickelte sich eine sehr ausgeglichene Partie. Mit etwas Glück wäre auch ein Sieg für die Duderstädterinnen drin gewesen, dass das zweite Doppel Anke Gatzenmeyer/Marion Zinke eine sehr gute Leistung zeigte, nur knapp verlor. – Ergebnisse: Braack 6:4, 6:2; Napp 3:6, 3:6; Gatzenmeyer 6:4, 3:6, 6:4; Unzeitig 3:6, 0:6; Braack/Napp 7:5, 6:2; Gatzenmeyer/Zinke 5:7, 6:7.

Damen-40-Regionsliga

TC Nesselröden – Mündener TC 2:4. Nach den Einzeln lag für die Nesselröderinnen noch alles drin. Doch in den Doppeln unterlagen die Eichsfelderinnen dann jeweils unglücklich in drei Sätzen. – Ergebnisse: Hörnschemeyer 6:2, 6:1; Volkmar 3:6, 2:6; Wellhausen 6:7, 6:2, 10:6; Frölich 1:6, 3:6; Volkmar/Wellhausen 6:3, 4:6, 7:10; Hörnschemeyer/Hollenbach 6:3, 3:6, 6:10; Volkmar/Wellhausen 6:3, 4:6, 7:10; Hörnschemeyer/Hollenbach 6:3, 3:6, 6:10.

Junioren-A-Bezirksliga

TC BW Duderstadt – Goslarer TC 1:5. Es lief nicht so gut für die Duderstädter, bei denen nur Jonas Bode im Einzel punkten konnte. – Ergebnisse: Hegemann 4:6, 1:6; Maczka 4:6, 4:6; Lindner 5:7, 4:6; Bode 6:2, 7:5; Hegemann/Maczaka 0:6, 0:6; Linder/Rust 6:1, 3:6.