Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tennis: Herren-40-Regionsklassen-Team entscheidet Titelkampf für sich
Sportbuzzer Sportmix Regional Tennis: Herren-40-Regionsklassen-Team entscheidet Titelkampf für sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 28.08.2013
Von Vicki Schwarze
Meister in der Herren-40-Regionsklasse, der TC Nesselröden: Uwe Koch, Dirk Rudolph, Rainer Bömeke, Olaf Kellner, Hermann Benkhoff (v.l.). Quelle: EF
Anzeige
Eichsfeld

Ebenfalls den Titel holte sich der TC im SV Rhumspringe in der Herren-Regionsklasse in seinem ersten Jahr nach der Neubildung der Mannschaft.

Herren-30-Verbandsklasse

TC Eschershausen – TC BW Duderstadt 4:2.   Nach den Einzeln war die Partie noch ausgeglichen, aber in den Doppeln hatten die Duderstädter dann Pech. Erst im dritten Satz mussten sich Steinmetz/Schneegans geschlagen geben.

Ergebnisse: Ungureanu 6:2, 6:3, Steinmetz 6:3, 4:6, 6:3, Koch 3:6, 6:7, Schneegans 0:6, 7:6, 0:6, Ungureanu/Engelhardt 4:6, 4:6, Steinmetz/Schneegans 7:6, 6:7, 3:6.

Herren-55-Bezirksliga

VfB Uslar – SV Gerblingerode 2:4. Eine starken Auftritt legten die Gerblingeröder in Uslar hin. Bereits nach den Einzeln führten sie mit 3:1.

Ergebnisse: Hesse 3:6, 1:6, Wieczorek 4:6, 2:6, Ballhausen 2:6, 7:5, 10:7, Adelberg 6:1, 6:1, Hesse/Müller 2:6, 4:6, Wieczorek/Adelberg 2:6, 4:6.

Herren-Regionsliga

SV Schedetal-Volkmarshausen – TC BW Duderstadt 5:1.

Ergebnisse: Maczka 2:6, 4:6, Rust 4:6, 6:7, Bode 1:6, 2:6, Stahl 3:6, 1:6, Maczka/Rust 0:6, 1:6, Bode/Stahl 6:7, 6:2, 1:0 (Aufgabe Gegner).

Herren-50-Regionsliga

SV RW Allershausen – TC Nesselröden 2:4.

Ergebnisse: Vocke 6:7, 6:1, 13:11, Huch 6:3, 2:6, 10:8, Hörnschemeyer 0:6, 6:4, 10:8, Kellner 1:6, 2:6, Vocke/Huch 3:6, 6:2, 10:7, Hörnschemeyer/Kellner 6:7, 5:7.

Herren-60-Regionsliga

TC BW Herzberg – SV Viktoria Gerblingerode 5:1.

Ergebnisse: Drenkelfort 0:6, 3:6, Dahlke 0:6, 0:6, Ballhausen 1:6, 6:7, Ahlborn 1:6, 2:6, Drenkelfort/Ballhausen 2:6, 3:6, Dahlke/Goebel 6:3, 6:3.

Herren-Regionsklasse

TC Seesen II – TC im SV Rhumspringe 0:6.

Ergebnisse: Jacobi 0:6, 0:6, Grünewald 6:0, 6:1, Hose 6:1, 6:2, Wüstefeld 6:4, 6:2, Jacobi/Hose 6:2, 6:4, Grünewald/Wüstefeld 7:6, 6:3.

Herren-40-Regionsklasse

TC Nesselröden – Uslarer TC II 4:2. Das entscheidende vierte Match zur 3:1-Führung gewann Rainer Bömeke im Einzel über drei Sätze. Die zwei folgenden Doppelbegegnungen waren dann nur noch Formsache.

„Die geschlossene Mannschaftsleistung und der gute Teamgeist in unserer Truppe über die gesamte Saison ist der Schlüssel zum Erfolg gewesen“, so Mannschaftsführer Bömeke. „Zu Saisonbeginn waren wir ohne Titelambitionen wie in den vergangenen Jahren auch in die Begegnungen gegangen.

Was uns im nächsten Jahr in der Regionsliga erwartet, wissen wir noch nicht“, so Bömeke weiter.  – Ergebnisse: Benkhoff 3:6, 3:6, Kellner 6:0, 6:0, Bömeke 6:3, 3:6, 6:2, Rudolph 6:1, 6:0, Benkhoff/Koch 1:6, 6:0, 2:6, Kellner/Rudolph 6:1, 6:4.

Damen-Verbandsklasse

TV Sösetal-Förste – TC Gieboldehausen 3:3. Sehr ausgeglichen verlief die Auseinandersetzung, so dass die Punkteteilung am Ende auch verdient war.

Ergebnisse: Metenyszyn 6:0, 6:1, Weinrich 6:4, 7:5, Grobecker 2:6, 3:6, Kellner 2:6, 3:6, Metenyszyn/Weinrich 6:0, 6:1, Kellner/Rudolph 3:6, 1:6.

Damen-40-Landesliga

TC Gieboldehausen – Nienburger TC 2:4. Nach den ausgeglichenen Einzelnen witterten die Gieboldehäuserinnen noch ihre Chance. Aber in den Doppeln setzten sich dann die Nienburgerinnen durch.

Ergebnisse: Jünemann-Kreisch 2:6, 6:4, 7:5, Gerhardy 4:6, 6:3, 6:1, Klingebiel 3:6, 3:6, Wildenhayn 2:6, 3:6, Jünemann/Wildenhayn 7:5, 2:6, 2:6, Gerhardy/Strüber 4:6, 1:6.

Damen-30-Bezirksliga

TC Hilkerode – TC Lauenstein 1:5. Den Ehrenpunkt holte Sabine Schröter im Einzel. Harte Gegenwehr leistete noch Monika Sommer, die sich erst in drei Sätzen geschlagen gab.

Ergebnisse: Nolte 2:6, 3:6, Dreger 1:6, 1:6, Sommer 7:5, 5:7, 1:6, Schröter 6:3, 6:1, Nolte/Dreger 3:6, 6:7, Sommer/Schröter 4:6, 0:6.