Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tennisturnier um den Harz-Leine-Cup: TSC-Talente bleiben ungeschlagen
Sportbuzzer Sportmix Regional Tennisturnier um den Harz-Leine-Cup: TSC-Talente bleiben ungeschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 20.08.2014
Von Michael Geisendorf
Erst im Herren-Finale dem Würzburger Rene Rügamer unterlegen: TSC-Spieler Sebastian Schmiedl. Quelle: Heller
Anzeige
Göttingen

Besonders erfreulich für die Gastgeber sind Turniergewinne  in zwei Wettbewerben. Mit Julian Müller gewann eines ihrer größten Talente unangefochten bei den U-12-Junioren. Im Finale bezwang der TSCer den Ottersberger Mark Westphal glatt 6:1, 6:1. Im Viertelfinale hatte Müller den Bovender Jan Bergmann aus dem Rennen gekickt. Der Weender Paul Hildebrandt scheiterte im Halbfinale an Westphal.

Ebenfalls nicht zu schlagen war U-16-Junior Benjamin Tzschentke vom TSC. Nur im Halbfinale gegen den Broistedter Leon Finke und im Finale gegen den Weender Nikolas Richter musste er sich strecken gewann das Endspiel erst im Tiebreak mit 3:6, 6:4, 10:8.

Anzeige

Erst im Finale der stark besetzten Herren-Konkurrenz war Endstation für den TSCer Sebastian Schmiedl. Der Würzburger Rene Rügamer erwies sich beim 6:2, 6:1-Sieg als eine Nummer zu groß. Rügamers Überlegenheit musste im Halbfinale auch Schmiedls Klubkamerad Lukas Bauer anerkennen.

Krohnen-Dauer wird Turniersiegerin

Er unterlag glatt mit 1:6 und 4:6. Nichts zu holen gab es hingegen für die Göttinger Spielerinnen im Damen-Einzel. Luisa Gruber (TSC) schaltete in der ersten Runde die Weenderin Lisa Kemper aus, musste aber gegen die Lintorferin Katharina Mirau ebenso im Achtelfinale die Segel streichen wie ihre Teamkameradin Ina Juliane Bauer gegen Lina Lächler (TC Dresden).

Turniersiegerin wurde Sarah Krohnen-Dauer (Lintorfer TC). Finalgegnerin Christine Schiml (TC Straubing) gab im zweiten Satz auf. In der Nebenrunde der Damen scheiterte die TSCerin Lina Hildebrandt im Finale gegen Lina Kunert (TC Dresden) mit 3:6 und 1:6.

Nicht viel zu holen gab es in der U-14-Konkurrenz für die Aktiven aus Göttingen. Bei den Jungen schieden Michael Klobuchowski (SCW) und Yanick Stinus (Bovender SV) im Achtelfinale aus, bei den Mädchen Valentina Just im Viertelfinale.

Mehr zum Thema

Rund 120 Tennisspieler treten von Sonntag bis Dienstag in Göttingen bei der 29. Auflage des Harz-Leine-Cups an. Gespielt wird auf den Anlagen des TSC und des SCW in Weende, wobei der Finaltag am Dienstag auf den TSC-Plätzen ausgetragen wird.

14.08.2014

Der Jubel war groß beim TC Gieboldehausen. Die Tennis-A-Junioren des Vereins gewannen das Bezirkspokalfinale gegen das favorisierte Team aus Reinhausen am Ende mit 4:2. Der Erfolg ist umso höher einzustufen, da die Reinhäuser in der Bezirksliga aufschlagen, die Eichsfelder in der Regionsliga. Von Beginn an hatten die Gieboldehäuser ihre Fans im Rücken, die nicht müde wurden, die Nachwuchsspieler anzufeuern.

Vicki Schwarze 05.08.2014

Das Team von D & T Immobilien ist der strahlende Gewinner des Tennis-Firmen-Cups der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) Göttingen, an dem sich acht Mannschaften beteiligt haben. Im Finale des auf der Anlage des GTC Göttingen ausgetragenen Turniers setzten sich die Wohnraum-Experten mit 4:2 gegen das Team der Sparkasse Duderstadt durch.

05.08.2014