Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tennisverband sagt Hallenrunde bei Damen und Herren endgültig ab
Sportbuzzer Sportmix Regional

Tennisverband sagt Hallenrunde bei Damen und Herren endgültig ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 19.02.2021
Keine Punktspiele: Die Tennis-Winterrunde wurde abgesagt.
Keine Punktspiele: Die Tennis-Winterrunde wurde abgesagt. Quelle: imago-images
Anzeige
Göttingen

Das Präsidium des Tennisverbandes Niedersachsen-Bremen (TNB) hat in einer kurzfristig einberufenen Videokonferenz auf Empfehlung der Sportkommission nach den Punktspielen der Altersklassen nun auch die Punktspiele der Winterrunde der Damen und Herren 2020/21 endgültig abgesagt. „Die Verlängerung des Lockdowns und die Unsicherheiten über diesen Zeitpunkt hinaus haben uns keinen Spielraum mehr gelassen“, bedauert der TNB-Vizepräsident Wettkampf- und Mannschaftssport, Jörg Kutkowski. „Natürlich wissen wir, dass viele unserer Spieler gerne noch Punktspiele absolviert hätten, aber die Termine wären einfach zu weit in die nahende Sommersaison gerückt.“

Wesentlich beeinflusst hat die Entscheidung auch die Vorgabe des Bundesverbandes DTB, die Spiele nicht LK-relevant zu werten. Begründet ist dieses durch die Tatsache, dass in anderen Bundesländern die Hallen komplett geschlossen sind. „Wir sind somit dankbar, dass in Niedersachsen und Bremen die Trainer weiterhin arbeiten können und man wenigstens im Einzel sportlich aktiv sein kann“, so der TNB-Präsident Raik Packeiser.

Von Kathrin Lienig