Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tickets für nationale Titelkämpfe werden vergeben
Sportbuzzer Sportmix Regional Tickets für nationale Titelkämpfe werden vergeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 10.05.2019
Das Bilshäuser Duo Seifert/Stephan (blaue Shirts) spielt um die dritte Teilnahme an nationalen Meisterschaften. Quelle: Berthold Kopp
Eichsfeld

Ab 14 Uhr werden in den Altersklassen U13 und U15 an vier Austragungsorten die jeweils acht DM-Teilnehmer gesucht.

In der U15-Klasse hat das Untereichsfeld mit den Duos vom RV Möve Bilshausen zwei Eisen im Feuer. Während Möve I mit Simon Albrecht und Samuel Jung in die Mammuthalle nach Sangerhausen eine relativ kurze Anreise hat, muss sich Möve II mit Leif Seifert und Simon Stephan in die Schwarzwaldhalle im württembergischen Gärtringen wesentlich früher auf den Weg machen. Klare Favoriten beim RSV Sangerhausen sind das Gastgeber-Tandem und der VC Mindelheim (Bayern). Beide Teams haben ihre Viertelfinalturniere gewonnen und waren bereits 2017 U13-DM-Teilnehmer. Die weiteren Gespanne präsentieren mit der RSG Ginsheim und SV Eberstadt das Bundesland Hessen, sowie der SV Ehrenberg Thüringen.

Zwei noch amtierende Deutsche U13-Meister sind die Favoriten in Gärtringen. Der RV Gärtringen gewann den Titel 2017 (dazu den Vize U15 2018), Bilshausen II siegte im vergangenen Jahr. Der zweite Rang würde Seifert/Stephan zur dritten nationalen Meisterschaftsteilnahme in Folge reichen. Dann dürfen sich die Möven gegen RVW Naurod, RVT Wölfersheim (beide Hessen), RKB Eisenbühl (Bayern) und PSV Magdeburg keinen Ausrutscher erlauben.

Der RV Wanderlust Gieboldehausen mit Tim Bodmann und Simon Engelhardt vertritt in der U13-Klasse die Farben des Altkreises Duderstadt. Die Reise geht in die Großsporthalle in Büttelborn-Worfelden nach Südhessen. In der jüngsten Radballklasse können traditionell noch keine Favoriten ausgemacht werden. Zumindest hat sich in der Gieboldehäuser Gruppe kein Team in der Vergangenheit hervorgetan. Besondere Beachtung finden trotzdem die Viertelfinalsieger RSV Wallbach (Südbaden) und der Gastgeber RC Worfelden II. Die weiteren Gespanne kommen vom RSVL Gifhorn, sowie RV Gärtringen und RSV Lauterbach (beide Württemberg).

Von Berthold Kopp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Anmeldephase für den Duderstädter Sparkassenlauf 2019 läuft: Für den Volkslauf am Freitag, 30. August, ist eine Anmeldung unter duderstaedter-sparkassenlauf.de möglich.

10.05.2019

Nach dem 6,5:1,5-Erfolg des Schachklubs Duderstadt im letzten Saisonspiel haben sich die Eichsfelder mit Platz zwei in der Abschlusstabelle den Aufstieg in die Bezirksliga gesichert.

10.05.2019

In der Sporthalle Goethestraße in Hannover findet am Sonnabend ab 13 Uhr das Saisonfinale der Radball-Oberliga statt. Mit dabei sind auch drei Eichsfelder Mannschaften.

10.05.2019