Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tischtennis-Bezirksklasse: Eichsfelder Trio will früh alles klar machen
Sportbuzzer Sportmix Regional Tischtennis-Bezirksklasse: Eichsfelder Trio will früh alles klar machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:38 28.08.2013
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Eichsfeld

Damit ist jedoch im Kampf um den Titel in der demnächst beginnenden Saison der Weg für die zwei Nächstplatzierten, den Dransfelder SC und den TV Bilshausen auf keinen Fall frei. Vielmehr müssen dem Absteiger aus der Bezirksliga, dem Bovender SV II, die größten Chancen eingeräumt werden.

Im Ringen um den weiteren Klassenverbleib befinden sich die drei Eichsfelder Clubs, TTC Esplingerode, SG Rhume II und SG Bergdörfer, im gleichen Boot. Alle drei Teams müssen versuchen, rechtzeitig die erforderlichen Punkte für sichere Mittelplätze einfahren.

TV Bilshausen: Andreas Reuse, Gerhard Hinz, Reimund Strüber, Wolfgang Weber, Jörn-Henrik Behrendt, (Neuling aus eigene Reserve), Thomas Marienfeldt.

TTC Esplingerode: Florian Kopp, Fabio Montag, Florian Hackethal, Manfred Schmalstieg, Theo Husung, Ulrich Zapfe (eigene Reserve).

SG Rhume II: Bertram Golenia, Torsten Reinhardt, Jan-Hendrik Kujoth, Frederic Müller, Lars Bockelmann, Sascha Woitschewski.

SG Bergdörfer: Manuel Bieschke, Tobias Sommer, Thorsten Kopp, Jörg Piepenbring, Udo Piepenbring, René Krause.

Die Herbstspiele

Sonnabend, 31. August, 15.30 Uhr: BergdörferTorpedo Göttingen IV.

Sonnabend, 7. September, 15.30 Uhr: Bilshausen – Geismar II, Rhume II – Dransfeld (16 Uhr).

Freitag, 20. September 20 Uhr: Torpedo Göttingen IV – Rhume II.

Sonnabend, 21. September, 15 Uhr: Schededörfer – TV Bilshausen.

Freitag, 27. September, 20.15 Uhr: Rhume II – Esplingerode.

Sonnabend, 28. September, 16 Uhr: EsplingerodeBilshausen.

Sonnabend, 5. Oktober, 15.30 Uhr: BergdörferDransfeld.

Sonnabend, 19. Oktober, 16 Uhr: EsplingerodeTorpedo Göttingen IV.

Sonnabend, 26. Oktober, 15.30 Uhr: BergdörferBovenden II, Rhume II – Schededörfer, EsplingerodeBovenden III (16 Uhr).

Sonnabend, 2. November, 15 Uhr: Bovenden II – Bilshausen, Schededörfer – Bergdörfer (15.30 Uhr), Geismar II - Rhume II (16 Uhr).

Sonnabend, 9. November, 15 Uhr: Bovenden III – Bergdörfer, Rhume II – Bovenden – II (16 Uhr).

Freitag, 15. November, 20 Uhr: BilshausenBergdörfer. 

Sonnabend, 16. November, 15 Uhr: Bovenden III – Rhume II, Esplingerode – Geismar II (17 Uhr).

Sonnabend, 23. November, 15.30 Uhr: BergdörferEsplingerode, BilshausenRhume II.

Sonntag, 24. November, 16 Uhr: Torpedo IV – Bilshausen. 

Freitag, 29. November, 20.15 Uhr: Esplingerode – Schededörfer.

Sonnabend, 30. November, 15 Uhr: Bovenden II – Esplingerode, BilshausenDransfeld (15.30 Uhr), BergdörferRhume II (16 Uhr).

Freitag, 6. Dezember, 20 Uhr: BilshausenBovenden III, Geismar II - Bergdörfer (20.30 Uhr).

Sonnabend, 7. Dezember, 15.30 Uhr: DransfeldEsplingerode.

ja

Mehr zum Thema

Noch eine Menge Zeit, sich auf die Saison 2013/14 vorzubereiten, hat der Aufsteiger in die Tischtennis-Landesliga Braunschweig, die SG Rhume. Es werden zwar bereits zum Monatsende die ersten Punktspiele gestartet, doch der Neuling aus Rhumspringe wird erst am 28. September gegen den SV Broitzem zu den Schlägern greifen. Besonders erfreulich für die – sie startet mit einem Heimspiel.

14.08.2013

Für die Tischtennis-Jungen des SV Rot-Weiß Obernfeld endete die abgelaufene Saison äußerst erfolgreich. Die Eichsfelder stellten in der Kreisliga das beste und erfolgreichste Team, konnten sich am Ende verdientermaßen über den Meistertitel und den damit verbundenen Aufstieg freuen.

17.07.2013

Der allgemein erkennbare Abwärtstrend im Tischtennis-Sport hält sich im Altkreis Duderstadt bislang noch in Grenzen. Wie schon im Vorjahr wurde zwar die 100er-Schallgrenze verfehlt, aber mit den 84 gemeldeten Mannschaften können die 14 Eichsfeld-Clubs zufrieden sein.

16.07.2013