Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tischtennis-Bezirksliga: Seulingen will wieder angreifen
Sportbuzzer Sportmix Regional Tischtennis-Bezirksliga: Seulingen will wieder angreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 24.09.2014
Will in Göttingen einen guten Start erwischen: Ralf Freckmann von Bezirksoberligist TSV Seulingen. Quelle: Walliser
Anzeige
Göttingen/Seulingen

Als Tabellenneunter waren die Göttinger in der vergangenen Saison 2013/14 abgestiegen. Aufgrund der freien Plätze verblieben sie jedoch weiter in dieser Spielklasse. Vier Torpedo-Akteure vom vergangenen Spieljahr stehen noch im Aufgebot.

Zu ihnen gehört Spitzenakteur Marius Oberdiek, der eine 10:4-Einzelausbeute erreichte. Beachten müssen die Seulinger den im unteren Paarkreuz der Göttinger angesiedelten Michael Schüssler. Er agierte zuletzt im Wechsel zwischen der mittleren und unteren Etage und fuhr hier neun Einzelsiege ein.

Anzeige

Weniger erfolgreich haben im Göttinger Aufgebot in der mittleren Etage Jonathan Koch und Philipp Matzke agiert. Deshalb haben sich die Hausherren hier mit ihrem langjährigen und bewährten Ex-Reservisten Detlef Angerstein spürbar verstärkt. Er wird an der dritten Position zum Einsatz kommen.

Kontakt nicht verlieren

Im Seulinger Lager ist man nach der 4:9-Niederlage gegen den Titelaspiranten TTG Einbeck bescheidener geworden. Dennoch möchte man im breiten Verfolgerfeld weiter mitmischen, um nicht den Kontakt zu den führenden Mannschaften zu verlieren.

An der Spitze stehen die Chancen für die beiden TSV-Spitzenakteure Ralf Freckmann und Axel Haase nicht schlecht. Sie könnten mit Einzelsiegen ihre Mannschaft in die gewünschte Erfolgsspur bringen. Ganz bescheiden war für die Hausherren zuletzt die Ausbeute bei den Doppeln. Hier sollten die Eichsfelder ihre Chancen suchen.

ja

Mehr zum Thema

Die TTG Einbeck ist in der Tischtennis-Bezirksoberliga Süd der klare Titelaspirant: Diese Erfahrung machte der TSV Seulingen, der gegen die starken Bierstädter eine deutliche 4:9-Heimniederlage bezog.

23.09.2014

Am ersten Saisonspieltag der Tischtennis-Bezirksklasse der Herren sorgte die Reserve der SG Rhume für Schlagzeilen: Die Rhumer erreichten nämlich beim TTC Esplingerode einen 8:8-Teilerfolg und beim TSV Nesselröden II gab es sogar einen 9:3-Sieg.

22.09.2014

Im zweiten Saisonspiel der Tischtennis-Bezirksoberliga erwartet Aufsteiger TSV Seulingen den amtierenden Vizemeister TTG Einbeck. Das Duell der Kontrahenten beginnt am Sonntag, 21. September, um 12 Uhr in der Seulinger Sporthalle.

18.09.2014