Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Husung gewinnt bei „Slovak Open“
Sportbuzzer Sportmix Regional Husung gewinnt bei „Slovak Open“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 16.03.2017
Von Christian Roeben
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Eichsfeld

Im Einzel landete die Eichsfelderin, die für den Bovender SV aufschlägt, hinter Sophie Earley (Irland) und Silvia Coll (Spanien) auf dem dritten Platz.

Ohne Satzverlust hatte Husung, die Anfang des Jahes mit der Niedersachsenauswahl den DTTB-Future-Cup gewonnen hatte, im Einzel die Vorrunden- und K.o.-Spiele bis zum Semifinale gemeistert.

Im Halbfinale tat sich die junge Esplingeröderin gegen die Spanierin Coll zunächst schwer, fand keine Einstellung zur Gegnerin, die immer wieder ihren starken Vorhandtopspin gewinnbringend einsetzte und sich Abschnitt eins mit 11:7 holte. Die Durchgänge zwei und drei verliefen dann auf Augenhöhe. Husung musste sich im zweiten Satz erst in der Verlängerung mit 10:12 geschlagen geben. Im finalen Abschnitt konnte die Deutsche zwei Satzbälle nicht nutzen. Ihre Gegnerin hatte in dieser Phase viel Glück, traf bei den Satzbällen gegen sie zweimal die Tischkante.

Nach der Doppelkonkurrenz konnte Husung dann aber auf den obersten Podestplatz steigen. Im Finale ließ sie gemeinsam mit Partnerin Griesel der irländisch-slowakischen Kombination Earley/Michaela Bitoova beim 11:7/11:5/11:4 keine Chance. Lediglich im Semifinale gegen die Spanierinnen Berzosa/Conchillas gaben Husung/Griesel einen Satz ab.cro